ProCall 4+ Enterprise von ESTOS mit Kuando Busylight UC von Plenom

Dezember 05 11:12 2012 Print This Article

Die Unified Communications- und CTI-Lösung ProCall 4+ Enterprise von ESTOS unterstützt ab sofort das Kuando Busylight UC von Plenom. Die kombinierte Lösung sorgt für eine erhöhte Produktivität im Büroalltag.

Starnberg, 05. Dezember 2012 – In einer technischen Kooperation haben der unabhängige Unified Communications- (UC-) Softwarehersteller ESTOS aus Starnberg bei München und Plenom, ein spezialisierter dänischer Hersteller von intelligenten Büroprodukten ihre Lösungen aufeinander abgestimmt: Die jüngste Version von ProCall Enterprise ermöglicht in Kombination mit Plenom Busylight UC eine zusätzliche Signalisierung von Präsenz-Zuständen an Microsoft Windows-basierten Arbeitsplätzen. Die typische Bürosituation: Ein Mitarbeiter telefoniert oder arbeitet konzentriert an einer wichtigen Projektarbeit und möchte nicht gestört werden, da nach jeder Unterbrechung mindestens fünf Minuten benötigt werden, um wieder zur vorherigen Aufgabe zurückzukehren. Genau für ein solches Szenario haben die Partner ESTOS und Plenom ihre Lösungen ProCall Enterprise und Kuando Busylight abgestimmt. Mit Hilfe der leuchtstarken Multicolor LED-Lampe ist nun für die Mitarbeiter eines Unternehmens gut sichtbar, ob ein gewünschter Ansprechpartner im Büro gerade für ein Gespräch bereit steht, beschäftigt ist oder aber nicht gestört werden möchte. Unerwünschte Beeinträchtigungen von Arbeitsabläufen und wildes Gestikulieren gehören damit der Vergangenheit an.

Durch die zunehmende Verbreitung von Headsets im Bürobetrieb kommt es häufiger zu Missverständnissen, weil auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, ob der gewünschte Kollege sich gerade im Telefonat befindet und nicht gestört werden möchte. Die Präsenz-Signalisierung findet heute typischerweise über eine Unified Communications-Software am Arbeitsplatz oder am Mobiltelefon statt, da die unterschiedlichen Stati (verfügbar, beschäftigt, bitte nicht stören, nicht angemeldet) softwareseitig angezeigt werden. Kuando Busylight UC greift direkt auf die Informationen von ProCall Enterprise zu und stellt diese über die LED-Lampe eindeutig dar. So sieht man bereits beim Betreten des Büros, welcher Mitarbeiter sich im Gespräch befindet oder frei ist.

Das Kuando Busylight UC ist ein Windows-kompatibles USB-Gerät, das von ProCall Enterprise automatisch erkannt und für die Anzeige des jeweiligen Präsenz-Zustandes eingebunden wird. Busylight UC wird gut sichtbar am PC-Monitor angebracht und verfügt über eine leistungsfähige MultiColor-LED, die farblich abgestimmt die ProCall Enterprise Präsenz-Informationen darstellt.

ESTOS ist damit einer der ersten Unified Communications- und CTI-Softwarehersteller, der mit seiner Lösung das Kuando Busylight UC unterstützt und mit der Plug“n“Play-Integration einmal mehr seine Technologieführerschaft im Segment der UC- und CTI-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen unterstreicht.

Beide Produkte sind ab sofort für den Fachhandel beim führenden UC-Spezialdistributor ALLNET beziehbar. ALLNET bietet zur Produkteinführung zeitlich befristete, attraktive Spezialangebote.

Über ESTOS

Seit 1997 entwickelt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute mit mehr
als einer Million verkaufter Lizenzen führender Hersteller von Unified Communications-
Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung der
Zusammenarbeit in kommunikationsintensiven Bereichen von kleinen und mittelständischen
Unternehmen eingesetzt. Vom ESTOS Know-how profitieren auch zahlreiche renommierte
Technologie- und Vertriebspartner in Europa. Der unabhängige Hersteller hat seinen
Firmensitz in Starnberg bei München, eine Entwicklungs-Dependance in Leonberg sowie
Tochtergesellschaften in Udine, Italien und Doetinchem bei Arnheim, Niederlande.

Pressekontakt Plenom

Plenom A/S
Christian Juel Jensen, CEO
T: +45 7070 1041
E-Mail: cj@plenom.com

Kontakt:
ESTOS GmbH
Hille Vogel
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg, Germany
+49 8151 368 56 132
hille.vogel@estos.de
http://www.estos.com

view more articles

About Article Author