Heiße Tänzerinnen und fliegende Objekte

Dezember 11 17:55 2012 Print This Article

Project PQ inszeniert Shows mit Licht, Tanz und Feuer

Die Artistinnen und Tänzerinnen der Company Project PQ zeigen nicht nur besondere Feuershows, sondern auch ausgefallene Schwarzlichtshows und Performances bis hin zu Walking Acts.

Im Jahr 2002 gründete Profitänzerin Petra Quednau das Project PQ. Seitdem ist sie hauptberuflich mit ihrer Crew aus Tänzerinnen weltweit unterwegs. Das Team ist besonders vielseitig und jede der Darstellerinnen ist ausgebildet im Fach Tanz oder Musical und ergänzt ihr Können mit Jonglage und Akrobatik. Das ermöglicht schnelles Einstudieren neuer Shows und eine breite Angebotspalette, das vor allem dem Kunden zu Gute kommt.

„Feuer hat etwas Wildes, Unbezähmbares, das mich immer wieder aufs Neue fasziniert und inspiriert“, sagt Petra Quednau, Leiterin von Project PQ. Fackeln, Feuerfächer und andere Feuerrequisiten sind fester Bestandteil ihrer Shows, die sie mit ihren Tänzerinnen auf die Bühne bringt. Sie gibt den Takt vor, nach dem die Flammen tanzen, das Feuer züngelt oder durch die Dunkelheit schweift. Die Profitänzerinnen von Project PQ verschmelzen scheinbar mit den Feuerrequisiten und entwickeln gemeinsam zu mitreißender Musik eine Ausstrahlung, Kraft und Dynamik, die das Publikum fesselt. Pyrotechnische Effekte setzen in dem ästhetischen Spiel mit dem Feuer Highlights.

So konnten Shows entstehen, die mit ihrer rasanten Jonglage, professionellem Tanz und einer Prise Akrobatik einzigartig ist. Diese explosive Mischung begeisterte bereits das Publikum in aller Herren Länder – von Frankreich bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die „Ladies of Fire“ haben bereits Auftritte in einem Bergwerk ebenso wie zu einer Autopräsentation auf einer Almhütte gegeben. In der Kölnarena wurden die „Ladies of Fire“ gar aus der Luft abgeseilt. Sie haben schon mit Sänger Tom Jones und mit dem Super-Magier Peter Marvey gemeinsame Shows gemacht und 2010 die Gay Games in Köln mit 24 Feuerartisten eröffnet.

Project PQ
Feuershows, Schwarzlicht,
Tanz und Performance

Petra Quednau, Oppenheimerstrasse 48, 55278 Köngernheim, Tel: 06737-809124, Mobil: 0177-5260214, Web: www.projectpq.de

Kontakt:
Project PQ
Petra Quednau
Oppenheimerstrasse 48
55278 Köngernheim
06737 809124
petra@projectpq.de
http://www.projectpq.de

view more articles

About Article Author