Werbeagentur.de setzt auf „Responsive Design“

Januar 21 17:08 2013 Print This Article

Erstes Marketing-Ausschreibungsportal für mobile Darstellung optimiert
Akquisitionstool will Kunden und Agenturen noch mehr Nutzwert bieten

Hürth, 21. Januar 2013. Ab sofort ist das Marketing-Ausschreibungsportal Werbeagentur.de auf allen Geräten restriktionslos darstellbar. Damit können Marketingleiter auch unterwegs am iPad die Agenturlandschaft screenen; Agenturchefs erhalten neueste Anfragen etwa am Smartphone und können sie direkt bearbeiten. Und PC-User nutzen dieselben Features wie Mac-User – unabhängig von der Größe und Auflösung des verwendeten Endgeräts und Browsers. Mehr als fünf Monate arbeitete das Team des Hürther Unternehmens Ecomars an dem Relaunch der Website und ist jetzt sicher: „Unser Portal bietet den besten Mehrwert auf dem Markt der Marketingportale“, so Geschäftsführer Stephan Elders.

Jährlich rund 1.000 Anfragen, knapp 900 gelistete Agenturen – so lesen sich die Kennzahlen des Portals Werbegentur.de, das 2005 online ging. Nach eigenen Angaben ist es der führende Marketing-Ausschreibungsservice am Markt. Elders will seine Position weiter ausbauen: „Wir wollen eine Universalplattform bieten – und zwar sowohl für Unternehmen, die auf der Suche nach einer passenden Agentur sind, als auch für Agenturen, die einen Teil ihrer Neukunden-Akquisition über uns betreiben.“

Zielgruppe Mittelstand
Werbeagentur.de hat dabei vor allem die Zielgruppe der mittelständischen Unternehmen im Blick. Denn die Erfahrung zeigt: Mittelständler verfügen über relevante Kommunikationsbudgets und gelten als informiert. „Wir arbeiten am liebsten mit und für Kunden mit zwischen 15 und 50 Mitarbeitern, die 300.000 bis fünf Millionen Euro im Jahr umsetzen. Denn diese Klientel definiert das bevorstehende Projekt oder das Kommunikationsziel, recherchiert vorab, ob seine Erwartungen realistisch sind und wickelt Agenturbewerbungen dementsprechend professionell ab“, weiß der 46-Jährige.

Professionalität erwartet er ebenso von den Mitgliedsagenturen. Das Portal zahle sich langfristig für jede Agentur aus, so Elders. Allerdings erst nach einigen Monaten der Mitgliedschaft und sicherlich nicht für Agenturen, die sich wahllos um jedes ausgeschriebene Projekt bewerben würden. Diese Meinung teilt auch Frank-Oliver Kraus, Geschäftsführer der Pulheimer Werbeagentur EMS&P, der seit 2006 bei einem Teil seiner Akquisitionsmaßnahmen auf Werbeagentur.de vertraut. „Basis unseres New Business-Konzepts ist unbestritten das Networking“, erklärt der 43-Jährige, der seine Agentur seit 13 Jahren leitet. „Aber schon auf Platz zwei unserer strategischen Maßnahmen steht Werbeagentur.de.“ Rund vier Mal habe sich Kraus auf Basis von Ausschreibungen bei Pitches durchgesetzt und so langjährige Kunden gewonnen. Kaufmännisch betrachtet stelle das ein sehr gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis dar. Doch grundsätzlich sei vor jeder Bewerbung strenge Selektion gefragt: „Geografischer Radius, Größe des ausschreibenden Unternehmens, Branchenexpertise der Agentur – das sind Kriterien, nach denen wir sortieren“, sagt Kraus. Er rät Kollegen: „Wer mit dem Portal intelligent und ressourcenschonend arbeitet, dem werden gebratene Tauben auf dem Tablett serviert.“

Lebendige Plattform
Mit den Machern von Werbeagentur.de steht Kraus in engem Kontakt, um den Nutzen des Portals für Agenturen stetig zu erweitern. Elders freut das Engagement. Sein neuester Plan: Das siebenköpfige Team entwickelt derzeit ein Konzept, um Mitgliedsagenturen einen raschen und verlässlichen Überblick über potenzielle Dienstleister zu verschaffen – von der Druckerei über Tonstudios und Filmproduktionen bis hin zum Anwalt und Steuerberater, die sich auf das Agenturgeschäft spezialisiert haben. „Wir wollen eine lebendige Plattform bieten, die Unternehmen und Agenturen den größtmöglichen Nutzen gewährt.“ Bis Mitte 2013 will Elders das Projekt realisieren und den Wettbewerb somit weiter auf Abstand halten.

3.712 Zeichen (Inkl. Leerzeichen)

Werbeagentur.de wurde 2005 als reine Vermittlungsplattform zwischen Werbeagenturen und Unternehmen, die Werbung treiben, gegründet. Im Laufe der Jahre erhielt die Plattform mehrere Male ein neues Design um der wachsenden Anzahl von Features gerecht zu werden. Heute gehen auf Werbeagentur.de täglich eine Vielzahl von Vermittlungsanfragen ein, von denen ein großer Teil zur Zufriedenheit der ausschreibenden Marketing-Verantwortlichen und der Agenturen vermittelt werden kann. In sechs Jahren gingen auf Werbeagentur.de über 10.000 Anfragen ein – ein Zeichen für die Attraktivität und den Bekanntheitsgrad des Marketing-Portals. Aufgrund der großen Nachfrage auf Agentur-Seite wurde in der aktuellen Version das Angebot um eine Jobbörse für Marketingjobs erweitert.

Kontakt:
ECOMARS GmbH
Stephan Elders
Max-Ernst-Str. 2
50354 Hürth
02233 94698 0
elders@ecomars.com
http://www.ecomars.com

Pressekontakt:
vom stein. agentur für public relations gmbh
Sabine vom Stein
Hufergasse 13
45239 Essen
0201 298811 0
svs@vom-stein-pr.de
http://www.vom-stein-pr.de

view more articles

About Article Author