Die Schwenninger für beste Gesundheitsförderung ausgezeichnet

Januar 29 15:40 2013 Print This Article

Preisverleihung von Focus-Money in Berlin: Die Schwenninger Krankenkasse zweimal auf dem Siegertreppchen / Unter den Top 10 der besten Gesetzlichen Kassen

Villingen-Schwenningen, 29. Januar 2013 – Bei einer feierlichen Preisverleihung des Wirtschaftsmagazins Focus-Money erhielt die Schwenninger am vergangenen Freitag gleich zwei Auszeichnungen: Thorsten Bröske, Vorstand, und Daniela Amann, Geschäftsbereichsleiterin Markt und Kooperationen, nahmen im Internationalen Congress Centrum in Berlin je einen Preis für „Beste Gesundheitsförderung“ und „Beste Zahnversorgung“ in Empfang. Frank Pöpsel, Chefredakteur Focus-Money, und Johannes Singhammer, Gesundheitspolitischer Sprecher und Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU, übergaben die Preise bei der Abendveranstaltung zum Europäischen Präventionstag.

Bereits zum siebten Mal hatten Focus-Money und das Deutsche Finanz-Service Institut (DFSI) in ihrem großen Kassenvergleich die Gesetzlichen Krankenkassen Deutschlands auf Herz und Nieren geprüft. Dabei schnitt die Schwenninger erneut sehr gut ab: Im Gesamt-Ranking der 83 Kandidaten schaffte sie es auf Platz sechs, unter den bundesweit geöffneten Kassen mit Geschäftsstellen sogar auf den fünften Platz. Zu den Top-Bewertungen in den Kategorien Gesundheitsförderung und Zahnversorgung kam zudem die Bestnote in der Kategorie Transparenz hinzu, unter anderem für die Offenlegung wichtiger Geschäftszahlen.

Mit dem positiven Ergebnis im Focus-Money Krankenkassen-Test knüpft die Schwenninger an Auszeichnungen des Handelsblatts und der unabhängigen Ratingagentur ServiceRating an, die der Kasse einen Top-Service attestiert hatten. „Indem wir uns regelmäßig von Dritten prüfen lassen, tragen wir zu höchstmöglicher Transparenz für Kunden und Neukunden bei. Wenn die Ergebnisse dann noch bestätigen, dass die Schwenninger Schlagworte wie solides Wirtschaften, Leistungsausbau und Serviceoptimierung nachweisbar mit Leben füllt, ist das zugleich eine enorme Motivation für die Mitarbeiter“, sagt Thorsten Bröske.

Bildrechte: Die Schwenninger Krankenkasse

Die Schwenninger Krankenkasse befindet sich mit rund 320.000 Kunden unter den Top 20 der bundesweit geöffneten Gesetzlichen Krankenkassen. Sitz der Zentrale ist Villingen-Schwenningen, dazu kommen 14 Geschäftsstellen. Insgesamt beschäftigt die bundesweit aktive Schwenninger rund 600 Mitarbeiter. Die Kasse wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) als TOP-Krankenkasse für Anspruchsvolle. Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH bewertete die Finanzsituation der Schwenninger bei einer umfassenden Finanzprüfung mit der besten Bewertungskategorie „stark“. Als einzige deutsche Krankenkasse ist die Schwenninger vom TÜV Hessen als Gesamtunternehmen TÜV-zertifiziert. Die Schwenninger erhebt keinen Zusatzbeitrag und wird bis 2014 darauf verzichten.

Kontakt:
Die Schwenninger Krankenkasse
Roland Frimmersdorf
Spittelstraße 50
78056 Villingen-Schwenningen
07720 97 27 – 11500
R.Frimmersdorf@Die-Schwenninger.de
http://www.Die-Schwenninger.de

view more articles

About Article Author