Infodienst veröffentlicht Palettenpreise für Europaletten

Februar 06 14:43 2013 Print This Article

Paletten Report schafft mehr Transparenz in einem dynamischen Markt

Hamburg, 01.02.2013
Der Markt des Palettenhandels existiert zur Zeit in gewachsenen Strukturen, die nur schwer verständlich sind. Dies hat Vorteile, schafft aber auch Nachteile im Hinblick auf Innovation und Transparenz zwischen den Teilnehmern. Der neue Infodienst Paletten Report www.palettenreport.de möchte genau dies ändern, indem Abnehmer und Lieferanten über die Preise für Europaletten informiert werden. Der Paletten Report ermöglicht schnell, einfach und kostengünstig, Palettenpreise für neue, 1. Wahl, 2. Wahl sowie Reparatur Europaletten mit den Preisen der eigenen Lieferanten zu vergleichen.

Berichtet werden jeweils die frei Haus Preise für komplette LKW-Ladungen in den Regionen Nord- und Süddeutschland. Als Zielgruppe stehen dabei vor allem Verlader, Speditionen und Palettenlieferanten im Fokus. Die Abonnenten können auf einen Blick erkennen, ob sie aktuell die für sie angemessenen Preise zahlen oder ob Nachverhandlungs-bedarf mit den Palettenlieferanten besteht. Der bisherige aufwendige Benchmark nach Palettenpreisen durch die Abonnenten entfällt. Dies spart Zeit und Geld.
Die Palettenlieferanten können sich über die Preise im Markt informieren und verfügen somit über eine gute Orientierung zur eigenen Preiskalkulation. Ein Novum stellt ebenfalls der Bericht für Reparaturpaletten dar. Dies dient den Unternehmen, die zu reparierende Paletten verkaufen möchten, als Orientierung für den zu erzielenden Preis.

Paletten Report analysiert zudem die Marktsituation für Europaletten, berichtet über News aus der „Palettenwelt“ und beantwortet Leserfragen. Berichtet wird ausschliesslich über realistische Marktpreise. Wunschpreise der Abnehmer bzw. Palettenlieferanten werden nicht berücksichtigt, dafür ist der Infodienst Paletten Report komplett und vollständig unabhängig.
Eine Weltneuheit ist der Palettenpreisindex, ein genaueres Preisbarometer anwendbar bei automatischen Preisanpassungsklauseln in Palettenkontrakten. Die Bestellung des Paletten Reports ist mit wenigen Klicks kinderleicht. Fazit ist für beide Seiten eine zuverlässige, schnelle und kostengünstige Abwicklung.

Paletten Report möchte dabei vor allem eines: Transparenz schaffen. Der unabhängige Infodienst bietet zum Start des Portals am 01.02.2013 zwei Abo-Modelle an: ein Jahresabo, sowie ein 6-Monatsabo. Das Abo-Modell bietet für alle Parteien Vorteile. Sowohl die Abnehmer der Paletten als auch die Palettenlieferanten erhalten ein zuverlässiges und regelmäßiges Benchmarking der Europalettenpreise. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: mehr Transparenz mit qualifizierten Palettenpreisen für Europaletten, aufbereitet durch das Paletten Report Team.

Mehr Informationen zu Paletten Report finden Sie auf der Homepage
www.palettenreport.de

Über 250 Preismeldungen werden monatlich für den PALETTEN REPORT gesammelt. Die Palettenpreise werden gefiltert, gewichtet und verständlich nach deutschen Standards für Europaletten aufbereitet. Der unabhängige Infodienst erscheint monatlich im Abonnement.

Kontakt:
PALETTEN REPORT Infodienst
Hans-Joachim Bongartz
Dorfstrasse 23
26802 Moormerland
0160 99 66 47 70
presse@palettenreport.de
http://palettenreport.de

view more articles

About Article Author