Zusatzrente in Form von Mieteinnahmen – die Sachwertrente erst ab 80?

Februar 11 12:47 2013 Print This Article

GoMoPa.net – Transparenz in Sachen Wirtschaft und Finanzen

Gemeint war wohl, dass die Käufer einer fremdvermieteten Eigentumswohnung mit Beginn ihres Rentenalters eine Zusatzrente in Form von Mieteinnahmen aus ihrer Kapitalanlage kassieren sollten. Ganz so war es aber leider nicht. Der Fall: Der Wohnungsverkauf einer 64 Quadratmeter kleinen Eigentumswohnung im Berliner Problembezirk Neukölln für stattliche 93.380 Euro (1.506 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche). Der Käufer: ein 46-jähriger Mann, der zwar kein Eigenkapital hatte, aber gern die tolle „Sachwertrente aus Berlin“ beziehen wollte, die ihm „Das Stadt Konzept“ anbot.

Eine Online-Bank machte es möglich. Sie finanzierte den Kauf komplett. Der 46-jährige sollte nun für die nächsten 34 Jahre bis zum Jahr 2042 eine Monatsrate von 534,54 Euro zahlen. Ja, Sie haben richtig gelesen: für die nächsten 34 Jahre. Das heißt, der Käufer hätte die Wohnung erst im stolzen Alter von 80 Jahren abbezahlt und könnte die tolle „Sachwertrente aus Berlin“ nicht zu Rentenbeginn mit 67 Jahren, sondern erst mit 80 genießen. Falls er dann noch leben sollte. Als dem Käufer dieser Kapitalanlage der Pferdefuß seiner „Sachwertrente aus Berlin“ bewusst wurde, war es zu spät. Wohnungskäufe beinhalten kein Rücktrittsrecht. Dennoch wandte sich der Käufer nach dem Vertrag noch einmal an den Vermittler .. Mehr erfahren Sie in der Exclusiv-Meldung beim Finanznachrichtendienst GoMoPa.net

GOMOPA ist ein unabhängiger Nachrichtendienst. Seine Aufgabe ist es, Unregelmässigkeiten im Wirtschaftsleben aufzudecken und Schäden, die durch falsche Einschätzung von Akteuren oder gar Täuschung durch Akteure entstehen könnten, zu verhindern. Dazu führt GOMOPA eigene Recherchen durch. Für die Richtigkeit der dabei ermittelten Fakten steht GOMOPA ein. Sehr wichtig ist aber auch das Diskussionsforum der Nutzer von GOMOPA. Der Inhalt der Beiträge wird von den Nutzern verantwortet. GOMOPA achtet nur darauf, dass die Beiträge weder strafrechtlich relevant sind, noch allgemeine Persönlichkeits- oder sonstige Rechte verletzen.

Kontakt:
Goldman Morgenstern & Partners llc
Siegfried Siewert
575 Madison Avenue
10022- New York / USA
0012126050173
presse@gomopa.net
http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=1101

view more articles

About Article Author