Neue Versicherungsgruppe Frankfurter Leben startet mit Analytics-Infrastruktur von SAS

Juni 06 14:54 2017 Print This Article

Neue Versicherungsgruppe Frankfurter Leben startet mit Analytics-Infrastruktur von SAS Heidelberg, 6. Juni 2017 – Die Frankfurter Leben-Gruppe nutzt seit dem Erwerb ihres ersten Lebensversicherungsbestands im Jahr 2015 eine durchgehende Business-Analytics-Infrastruktur von SAS, einem der weltgrößten Softwarehersteller. Die Frankurter Leben ist darauf spezialisiert, Lebensversicherungsbestände von anderen Versicherern zu übernehmen und mit deutlichen Synergieeffekten zu verwalten. In kurz- bis mittelfristigen Planungszyklen sollen Kundenbestände integriert werden. Entsprechend hoch sind die zu erwartenden Wachstumsraten – auf die eine IT-Umgebung ausgelegt sein muss. Um eine professionelle und risikoarme Integration der neuen Kunden langfristig sicherzustellen, hat sich das Unternehmen für die Insurance Analytics Infrastructure von SAS entschieden – eine durchgängige Plattform speziell für Versicherer, die alle Anforderungen an den Aufbau einer dispositiven Infrastruktur abbildet.

„Die Frankfurter Leben-Gruppe ist zwar noch ein junges Unternehmen, unser Kundenportfolio wird jedoch durch weitere Zukäufe schnell wachsen. Deshalb ist für uns eine fachlich bewährte, sichere und zugleich extrem skalierbare Infrastruktur entscheidend. Mit dem Standard-Datenmodell von SAS, dem leistungsfähigen Datenmanagement und visueller Analytik sind wir hier auf der sicheren Seite“, kommentiert Kai Lewalter, IT-Leiter der Frankfurter Leben.

„Die Frankfurter Leben hat eine große Chance: von Anfang an alles richtig zu machen. Wir sind stolz darauf, dass SAS dafür der Partner der Wahl ist – weil unsere Big-Data-Analytics-Plattform das Geschäft der Versicherung auch langfristig begleiten kann“, erklärt Daniel Kühlert, Account Executive von SAS.

circa 1.800 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com
Homepage: http://www.sas.de
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Ingo Weber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles