Nichtraucherhypnose bei Dr. phil. Elmar Basse

Juni 09 08:48 2017 Print This Article

Rauchentwöhnung mit Hypnose | Elmar Basse

Rauchentwöhnung mit Hypnose kann ein sehr hilfreicher Weg sein, um mit dem Rauchen aufzuhören, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg . Doch viele Menschen fragen sich, was Hypnose überhaupt ist, wie sie sich anfühlt und was dabei geschieht.
Hypnose kann in sehr verschiedenen Erscheinungsformen auftreten, sagt dazu der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Die meisten Menschen kennen die Hypnose nur in der Form der Showhypnose, wie sie oft im Fernsehen zu sehen ist. Viele sind begeistert von ihr, andere lehnen sie vehement ab und bezweifeln zuweilen auch, dass es dabei mit rechten Dingen zugehe, weil sie es sich anders schwer erklären können, wie es wohl zu den Hypnosephänomenen kommt. Doch „Betrug“ spielt dabei laut dem Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse in der Regel keine Rolle. Vielmehr ist es laut Elmar Basse so, dass die Versuchspersonen, wenn sie auf der Bühne stehen, im Scheinwerferlicht und vor Publikum, leicht in eine „MItmachhaltung“ gelangen: Es fällt ihnen leichter, Ja zu sagen und mitzumachen, als Widerstand zu leisten und in Konfrontation mit dem Hypnotiseur und dem Publikum zu gelangen.
Klinische Hypnose hingegen, wie sie Dr. phil. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anbietet, ist keine Showhypnose. HIer wird vielmehr an seelischen und körperlichen Leiden gearbeitet, wie zum Beispiel dem Rauchen, von dem viele Betroffene auch dann nicht wegkommen, wenn sie schon an den Folgen des Rauchens zu leiden beginnen. Sie setzen meist zuerst auf die Methode Willenskraft, und bei einem gewissen Prozentsatz von Rauchern kann dieser Weg auch erfolgreich sein, bei vielen anderen ist er es jeoch nicht, und sie müssen dann andere Wege finden, um mit dem Rauchen aufzuhören.
Elmar Basse hält es für wichtig, die Heilkräfte des Unbewussten zu Hilfe zu holen, wenn der bewusste Verstand und der bewusste Wille die gewünschte Veränderung nicht in Gang setzen können. In einer möglichst tiefen Trance kann es möglich werden, das Bewusstsein beiseitezuschieben und Aufnahmebereitschaft für heilende und förderliche Suggestionen zu schaffen. Dabei betont der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass das Bewusstsein nur beiseitegeschoben, aber nicht ausgelöscht wird. Für einen Beobachter sieht der sich in Trance befindende Mensch zwar so aus, als würde er schlafen, tatsächlich handelt es sich aber hier nicht um den Nachtschlaf, sondern um einen schlafähnlichen Zustand, in dem aber gehört wird, was der Hypnosetherapeut sagt. Aufgenommen und umgesetzt wird von dem in Hypnose befindlichen Menschen aber nur das, was er auch aufzunehmen bereit ist. Wer daher innerlich entschlossen wäre, nichts an sich herankommen zu lassen, der könnte sich auch einer hypnotischen Beeinflussung widersetzen. Genauer gesagt, würde ein Hypnosetherapeut, so sagt Dr. phil. Elmar Basse, ab einem bestimmten Punkt eine zumindest kurze Unterbrechung vornehmen, um sich zu vergewissern, was gerade im Patienten vor sich geht, und auf dieser Grundlage entweder die Sitzung unter veränderten Bedingungen fortführen oder beenden.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.