Aktionstag Kollege Hund: Abbau von Berührungsängsten

Juli 05 15:36 2017 Print This Article

Kleintierkrematorium IM ROSENGARTEN unterstützt Aktion

Badbergen (05.07.2017) – Mit insgesamt zehn Bürohunden haben Mitarbeiter des Kleintierkrematoriums IM ROSENGARTEN am 29. Juni an der Aktion „Kollege Hund“ des Deutschen Tierschutzbundes teilgenommen. Ziel der Initiative ist es, Hundebesitzern die Möglichkeit zu geben, ihren vierbeinigen Freund mit zum Arbeitsplatz zu nehmen und Berührungsängste zwischen Büromitarbeitern und Hunden abzubauen.
Auch ROSENGARTEN-Geschäftsführer Arndt Nietfeld und seine Magyar Vizsla-Hündin Milla waren mit von der Partie: „Für Hunde ist es allemal besser, wenn sie nicht den ganzen Tag alleine sind. Aber auch das Büroklima kann sich deutlich verbessern, wenn Hunde mit zur Arbeit kommen.“ Diverse Forschungsgruppen beschäftigen sich aktuell mit der Frage, welche Auswirkungen Hunde auf den Büroalltag haben. Randolph Barker, Professor of Management an der Virginia Commonwealth University hat beispielsweise nachgewiesen, dass eine deutliche Stressreduzierung bei Menschen mit Hund im Büro stattfand. Dr. Linda Handlin, von der Swedish University of Agricultural Sciences, Faculty of Veterinary Medicine and Animal Science wies nach, dass bei Hundehaltern, die ihren Hund mit zur Arbeit bringen dürfen, die Gefahr von Depressionen und Burn-Out verringert sei. Grund hierfür sei die erhöhte Ausschüttung des Glückshormons Qxytocin.

Über das Kleintierkrematorium IM ROSENGARTEN
Haustiere sind heute zunehmend Familienmitglieder, die Halt und Zuflucht bieten. Wer ein Haustier kauft, trifft je nach Rasse eine Entscheidung für die nächsten fünf bis 25 Jahre. Wenn das geliebte Haustier stirbt, möchten sich die Tierhalter auch im Todesfall gebührend von ihm verabschieden. Das Kleintierkrematorium IM ROSENGARTEN aus Badbergen bietet seit 15 Jahren individuelle Hilfe und Beistand in dieser schwierigen Zeit und ermöglicht bundesweit eine würdige Haustierbestattung.

Kontakt
admenti GmbH
Linda Becker
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen
004917621827014
linda.becker@admenti.de
http://www.admenti.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.