Flughafen Washington Dulles: Running the Runway

Juli 14 16:36 2017 Print This Article

Sportlicher Event, für den im September die Startbahn kurzzeitig geschlossen wird – Beim „Pull Plane“ treten verschiedene Teams an, um ein 82 Tonnen schweres Flugzeug zu bewegen

Am 23. September 2017 wird die Start- und Landebahn des Flughafen Washington Dulles International (IAD) kurzzeitig für einen Lauf geschlossen, zu dem 2.500 Teilnehmer erwartet werden: Zum „Dulles Day 5k/10k on the Runway“ können sich Sportler zu Fünf- oder Zehntausend-Fuß-Läufen anmelden, womit der Airport an der US-Ostküste für kurze Zeit zur Sportarena wird. Die „10k-Läufe“ von umgerechnet rund 3.000 Metern umfassen die gesamte Länge der Dulles-Startbahn und beginnen und enden am National Air and Space Museum, dem Steven F. Udvar Hazy Center, das sich direkt an der Runway befindet. Das Rennen startet um 7.30 Uhr, alle Läufer müssen bis 9 Uhr die Bahn verlassen haben – dann steht sie wieder dem Luftverkehr zur Verfügung. Die Gewinner in allen Kategorien erhalten kostenlose Flugtickets von United Airlines, Heimat-Airline am Drehkreuz „IAD“, zu individuellen Destinationen innerhalb Amerikas, inklusive Übernachtungen am Airport vor und nach dem Flug, wenn gewünscht. Weitere Informationen und Registrierung unter www.dullesrunwayrun.com .

Am gleichen Tag findet am Flughafen ein weiteres Spektakel statt: Beim „Plane Pull Festival“, das nunmehr schon 25 Jahre durchgeführt wird, geht es um das stärkste Team. Etwa 100 Gruppen von jeweils 25 „zugkräftigen“ Teilnehmern legen sich dann ins Zeug, um ein 82 Tonnen schweres Flugzeug per Seil zu bewegen. Für diesen Wettbewerb, zu dem tausende von Schaulustigen erwartet werden, stehen ein Passagier- und ein Frachtjet zur Verfügung. Der Meistertitel als „Plane Pull Champions“ wird übrigens vom Sheriff-Büro aus Chesapeake in Virginia verteidigt. Die Polizeibeamten haben den Wettbewerb schon zehn Mal gewonnen. Das Festival wird umrahmt von Ausstellungen alter Flugzeuge (wobei sich insbesondere auch der kostenlose Besuch des Udvar Hazy Centers mit seinen Passagierflugzeugen lohnt) und Kfz-Veteranen, darunter die schönsten Straßenkreuzer Amerikas. Details gibt es unter www.flydulles.com/iad/special-events.

Der Washington Dulles International Airport ist das Gateway zu den Zielen in der Capital Region USA. Allgemeine Reisetipps zur Capital Region USA stehen unter www.capitalregionusa.de sowie auf Facebook bereit.

Capital Region USA – Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Firmenkontakt
Capital Region USA
Scott Balyo
P.O. Box 13352
23225 Richmond,VA
540/450-7593
crusa@claasen.de
http://www.capitalregionusa.de

Pressekontakt
Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
crusa@claasen.de
http://www.claasen.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.