Eine starke Gemeinschaft für mehr Geschäft

August 14 09:06 2017 Print This Article

Breiter aufgestellt – stärker in der Vernetzung – kompetenter Verbund.

DIV Deutscher ImmobilienberaterVerbund, Gewerbeland.de und cpAgrarLand rücken zusammen. Seit 01.04.2017 befinden sich die drei Gesellschaften unter einem Dach in einer Bürogemeinschaft. Alle DIV-Partnerbüros sind damit automatisch den beiden Netzwerken Gewerbeland.de und cp AgrarLand angeschlossen und können die Angebote und Synergieeffekte für ihr Geschäft nutzen. Das ist einmalig in der Sparte der Immobilienmakler-Netzwerke.

Lehrte (DIV).- Anfang diesen Jahres saßen Christiane Cohrs (von Beginn an überzeugte DIV-Partnerin und Geschäftsführerin von Gewerbeland.de), Heinrich Pemöller (Geschäftsführer von cpAgrarLand) und der DIV-Geschäftsführer Carsten Bucksch zusammen und sprachen über Gemeinsamkeiten. Schnell war klar, um die gegenseitige Vernetzung intensiver voranzutreiben, eine Bürogemeinschaft zu gründen mit dem Ziel, diese bis zum Jahresende zu erreichen.

Die Drei sind nun stolz, diesen Schritt gewagt zu haben und merken schon jetzt die Eigendynamik, die sich daraus innerhalb der Kooperation entwickelt. Christiane Cohrs und Carsten Bucksch haben in den letzten Monaten einen Auftragsbestand von gut 27 Mio. EUR für das Netzwerk erfolgreich eingekauft. Dies bedeutet mehr Geschäftsmöglichkeiten für alle DIV-Partner. Weitere Aufträge von rund 34 Mio. EUR sind derzeit in der Akquise.

Die Gesellschaften akquirieren über ihren Bekanntheitsgrad einerseits selbst verkaufsfähige Immobilien aus dem Agrarsektor, sowie Gewerbe- und Anlageobjekte. Andererseits tragen auch die Vielzahl von Kooperationspartnern und das umfassende DIV-Maklernetzwerk zu mehr Angeboten bei. Diese sehr komplizierten und aufgrund ihrer Komplexität schwierigen Immobilien benötigen hoch differenzierte Beratungen.

Die beiden Geschäftsführer von cpAgrarLand und Gewerbeland haben sich mit Ihrer langjährigen Erfahrung auf das Vermitteln dieser Spezialimmobilien konzentriert. Hier geht es nicht um den kleinen „Tante Emma Laden“ von nebenan oder das Grünland zur Freizeitnutzung, sondern vielmehr um komplette Agrarbetriebe, Agrarflächen, Wald, Flächen zur Energiegewinnung (Windkraft, Biogasanlagen), die von der Landwirtschaft oder Investoren im Energiebereich gesucht werden oder als Kapitalanlagen dienen.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade diese Immobilien nicht über die herkömmlichen Portale und das klassische Maklergeschäft zu vermarkten sind. Viele Makler trauen sich nicht aufgrund der spezifischen Anforderungen an diese Aufträge heran. Durch die Partnerschaft mit den Netzwerken „cpAgrarLand und Gewerbeland.de“ wird diese Hürde genommen und somit den DIV-Maklern ein weiterer Markt und zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnet.

Durch die Konzentration von Verkäufern und Kaufinteressenten innerhalb eines zentralen Datenbestandes und die persönlichen Betreuungen der Kunden und der Kooperationspartner wird die Vermittlung vereinfacht und erheblich schneller zum Abschluss gebracht. Oft treten bei solchen Immobilien gefühlte, unüberwindbar scheinende Hürden auf, die durch diese Kooperation und fachlich gezielte Beratung gelöst werden können.

Die Netzwerke dienen somit als Immobilien-Plattform und als direkte Partner für ihre Kunden.

Über die Jahre haben sich die Firmen positiv entwickelt und Spezialwissen gesammelt, sodass auch komplette Unternehmensverkäufe erfolgreich durchgeführt werden können. Hierfür stehen für die jeweiligen Fachbereiche Spezialisten innerhalb und außerhalb des DIV-Netzwerkes (wie z.B. Unternehmensberater, Fachanwälte, Steuerberater usw.) zur Verfügung.

Carsten Bucksch: „Ich bin glücklich, dass DIV-Dienstleistungspaket für unsere Makler und deren Kunden mit dieser Kooperation nun noch weiter ausgebaut zu haben. Sie dürfen sicher sein, das es für dieses Jahr nicht dabei bleibt. Aktuell stehen in diesem Jahr noch zwei weitere Kooperationen vor dem Abschluss.“

DIV Deutscher ImmobilienberaterVerbund wurde 1995 gegründet und ist seit Anfang 2008 auch mit der Maklermarke AbacO Immobilien in der Branche präsent. Derzeit gehören über 70 Makler an bundesweit fast 60 Standorten zu DIV/AbacO. Das Verbund-Unternehmen unterstützt und fördert seine lokalen Büros u. a. durch Schulungsangebote und Coachings. Im April 2010 erfolgte die Gründung der DID AG (Deutsche ImmobilienDienst Holding AG), die es allen Partnern als Aktionäre ermöglicht, sich an der Wertschöpfung des expandierenden Systems zu beteiligen. Die DID-Anteilseigner sind damit Eigentümer der DIV GmbH, eine Service-Gesellschaft und Einkaufsgemeinschaft für Makler-Dienstleistungen. www.div-immobilien.de

Firmenkontakt
DIV Deutscher ImmobilienberaterVerbund GmbH
Carsten Bucksch
Mittelstraße 18
31275 Lehrte
05132-8612210
05132-8612219
zentrale@div-immobilien.de
http://www.div-immobilien.de

Pressekontakt
DIV Deutscher ImmobilienberaterVerbund
Carsten Bucksch
Mittelstraße 18
31275 Lehrte
05132-8612210
05132-8612219
zentrale@div-immobilien.de
http://www.div-immobilien.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.