Immer beliebter: Urlaub auf dem Wasser mit dem Motorkatamaran

November 13 12:36 2017 Print This Article

Immer beliebter: Urlaub auf dem Wasser mit dem Motorkatamaran

Der Urlaub mit dem Motorkatamaran wird immer beliebter, da die Yachten eine interessante Alternative gegenüber klassischen Motoryachten darstellen. Die einfache Handhabung und Steuerung der Yachten wird durch jeweils eine eigene Maschine in den beiden Rümpfen gewährleistet. Großer Vorteil ist der äußerst sparsame Treibstoffverbrauch der beiden Dieselantriebe. Die treibstoffeffizienten Fahrtenkatamarane mit einer Länge von 39 bis 51 Fuß sind buchbar in den Regionen Mallorca, Kroatien, Griechenland, ab St. Lucia und Grenada, den Britischen Jungferninseln, Puerto Rico, Bahamas, Seychellen, Thailand und Polynesien. Insgesamt besteht die Motorkatamaran-Flotte des ARGOS Premiumpartners The Moorings weltweit aus über 90 Yachten. Für einen Yachturlaub in der Karibik- oder Fernostdestinationen ist lediglich ein Erfahrungsnachweis des Skippers erforderlich.

Entwickelt von der renommierten Werft Robertson & Caine wurden mit den Motorkatamaranen der Marke Leopard Catamarans neue Standards definiert. Neben der einfachen Bedienbarkeit bieten diese eine optimale Antriebsleistung sowie für große Crews ein ausreichendes Platzangebot. Unter Deck erwartet die Urlauber eine hochwertige Innenausstattung mit großzügigem Salon und einer voll ausgestatteten Bordküche, die zum Kochen an Bord animiert. Für die Crewmitglieder sorgen je nach Modell drei oder vier komfortable Doppelkabinen. Die zusätzlich dritte Ebene in Form einer Flybridge gewährleistet mit ihrem 360° Panoramablick eine optimale Übersicht sowohl während der Fahrt als auch beim Manövrieren in der Marina. Der Strom des Bordgenerators ermöglicht unabhängig vom Landanschluss den Betrieb der modernen Elektronikausstattung wie Indoor- und Outdoor Stereoanlage, Flachbildschirm mit DVD-Player, Farbkartenplotter oder der Klimaanlage und den Ventilatoren, die während der heißen Tage für eine angenehme Temperatur in den Kabinen und im Salon sorgen.

Zusätzliches Wassersportequipment zur Freizeitgestaltung während des Törns kann zusammen mit der Yacht gebucht werden: Kajak, Stand Up Paddle Boards, Angelausrüstung oder eine Tauch-ausrüstung stehen zur Auswahl. Gleiches gilt für die Verpflegung an Bord: unterschiedliche Verpflegungspakete mit Essen und Getränke vorab mit der Charterbuchung bestellt werden. Auf Wunsch des Charterkunden stellt der Flottenbetreiber an der Charterbasis kostenfrei einen „Friendly Skipper“ zur Verfügung, der bis zu einem halben Tag am ersten Törntag an Bord der Yacht zur Seite steht. Für einen Aufpreis kann dieser auch für den gesamten Charterzeitraum mitgebucht werden.

Aysegül Inceören erläutert „Mit der Charterbasis auf Mallorca erweitert der ARGOS Premiumpartner The Moorings sein Motoryachtangebot weltweit auf insgesamt 13 Abfahrtsbasen. Die Standorte Athen, St. Lucia und Seychellen wurden erst im vergangenen Jahr als neue Region für eine Motorkatamaran- Charter eröffnet. Mallorca ist aufgrund der einfachen Anreise aus Deutschland ein beliebtes Ziel unserer Mittelmeer-Kunden.“

Charterflotte

Die Motorkatamaran-Flotte besteht aus fünf Modellen, die sich bezüglich der Größe und Anzahl der Kabinen unterscheiden. Für eine möglichst hohe Reichweite verfügen die Katamarane je nach Modell über Treibstofftanks mit einem Volumen von zirka 800 bis 1.500 Litern. Somit lässt sich je nach täglichen Fahrtstunden unter Motor ein Wochentörn mit einer Tankfüllung bestreiten.

Moorings 393 PC 2 x 150 PS 3 Kabinen Verbrauch 30 Liter/Std bei 11,2 Kn (max. 16 Kn)
Moorings 394 PC 2 x 110 PS 4 Kabinen Verbrauch 30 Liter/Std bei 11,2 Kn (max. 16 Kn)
Moorings 433 PC 2 x 260 PS 3 Kabinen Verbrauch 36 Liter/Std bei 11,2 Kn (max. 20 Kn)
Moorings 434 PC 2 x 150 PS 4 Kabinen Verbrauch 36 Liter/Std bei 11,2 Kn (max. 20 Kn)
Moorings 514 PC 2 x 350 PS 4 Kabinen Verbrauch 51 Liter/Std bei 11,2 Kn (max. 22 Kn)

Anreise & Transfer

ARGOS Yachtcharter berät und bucht für seinen Kunden je nach Reiseziel die passenden Flüge für die Crew. Erforderliche Transfers vom Flughafen zur Charterbasis können je nach Revier ergänzend zur Charteryacht hinzugebucht werden.

// Das Unternehmen Argos Yachtcharter Argos Yachtcharter – heute eine der führenden unabhängigen Charteragenturen – wurde 1979 von Aysegül und Cengiz Inceören gegründet. Bora Inceören – seit 2004 dabei – ist inzwischen Zweiter Geschäftsführer. Am Hauptsitz in Wiesbaden sind elf Mitarbeiter beschäftigt. Die Münchner Filiale leitet Dipl. Kfm. Sena Er. Weltweit umfasst das aktuelle Angebot der Agentur rund 7.500 Charteryachten in über 30 Destinationen und 20 Ländern. Über Argos Yachtcharter können Segelyachten, Katamarane, Motorboote und Hausboote aus den Flotten führender Veranstalter wie Dream Yacht Charter, Sunsail, Moorings und Kiriacoulis gechartert werden. Flottillensegeln, Regatten, Kojen- und Kabinencharter, Mitsegelangebote sowie Crewed Yachten (mit Koch und Skipper) des Premium-Veranstalters Moorings sind ebenfalls Teil des Angebots. Flüge sowie Transfers bis in die Marina können, je nach Reiseziel, mit der Yacht gebucht werden. Die Kaufcharter-Programme von renommierten Veranstaltern wie Dream Yacht Charter, Navigare Yachting, Sunsail, Moorings und Kiriacoulis bilden im Unternehmen neben dem Yachtcharter-Angebot einen eigenen Geschäftsbereich.

Kontakt
ARGOS Yachtcharter & Touristik GmbH
Aysegül Inceören
Storchenallee 5
65201 Wiesbaden
0611-66051
0611-691236
mail@argos-yachtcharter.de
http://www.argos-yachtcharter.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.