Symbole statt Substanzen

November 15 14:42 2017 Print This Article

(Mynewsdesk) Die „ Homöopathische Symbolapotheke “ beschreitet neue Wege für das ganzheitliche Heilen Christina Baumann und Roswitha Stark übersetzen klassische homöopathische Mittel sowie bisher nicht verfügbare Substanzen in energetische Symbole. Wie Farbe, Klang oder Worte können diese als Frequenzen in den menschlichen Organismus übertragen werden und dort harmonisierende oder heilsame Wirkungen erzeugen.101 SchwingungsmittelImmer mehr Menschen sind von den Möglichkeiten der Schulmedizin enttäuscht und probieren erfolgreich alternative Angebote aus. Immer öfter bilden sich aber auch Ärzte, Mediziner, Zahnärzte und andere klassische Therapeuten in alternativen Heilmethoden weiter und erproben die Resonanztherapien als sinnvolle Ergänzung zum herkömmlichen Angebot. Denn die Patienten suchen ganzheitliche Wege und wollen mehr Möglichkeiten haben als nur Symptomunterdrückung durch Medikamente.
Seit mehr als 15 Jahren beschäftigen sich Christina Baumann und Roswitha Stark schon mit den Heilwirkungen von Zeichen und Symbolen auf Menschen, Tiere und Pflanzen. In ihrem neuen gemeinsamen Werk „Homöopathische Symbolapotheke“ gehen sie weit über die Prinzipien der „Klassischen Homöopathie“ hinaus, indem sie deren stoffliche Mittel in Symbolformen übersetzen: „Eine Farbe kann die gleiche Frequenz haben wie der entsprechende Ton, eine Pflanze die gleiche Schwingung wie der konzentrierte Gedanke eines Geistheilers, ein homöopathisches Mittel die gleiche Frequenz wie ein passendes Symbol.“ Interessierte Laien und Therapeuten erhalten so auf einfache und kostengünstige Art und Weise insgesamt 101 Schwingungsmittel an die Hand, um mit sanften, nicht-invasiven Verfahren möglichst nebenwirkungsfrei die körperliche oder emotionale Harmonie wiederherstellen zu können.

Homöopathie als Schwingungsmedizin
Die homöopathische Therapie wurde von dem 1755 in Meißen geborenen Arzt Samuel Hahnemann entwickelt. Er wandte unzählige Substanzen mit zum Teil heftigen Nebenwirkungen in Selbstversuchen an, bis er herausfand, dass durch Potenzierung die Wirksamkeit der Mittel sowohl stieg als auch die Giftigkeit verschwand. Die Homöopathie gehört zu den Reiztherapien mit verdünnten und verschüttelten bzw. „dynamisierten“ Stoffen, die erst auf diese Weise die homöopathische Heilwirkung entfalten. Das wichtigste Prinzip ist die Ähnlichkeitsregel, d. h. eine homöopathische Arznei wird die Krankheitssymptome beseitigen, die der Ausgangsstoff in nicht homöopathisch verarbeiteter Form verursachen kann. Die passende Schwingung bzw. Frequenz erhält das gefundene Mittel aber erst dann, wenn die passende „Potenz“ dazukommt, die erst die Dynamisierung ausmacht.
Die klassische Homöopathie ist eine Erfahrungsmedizin, die seit mehr als 250 Jahren in der Alternativmedizin sehr gute Ergebnisse zeigt. Vor allem die Hochpotenzen haben sich dabei als sanft und nachhaltig erwiesen. Sie greifen auf noch unbekannte Art und Weise in den seelisch-emotionalen Bereich hinein und harmonisieren über die Psyche auch das körperliche Geschehen. Was hier wirkt, ist offensichtlich nicht die Materie, sondern die Schwingungsenergie. Sie setzt sich zusammen aus der Grundsubstanz des Mittels, zum Beispiel der verkleinerten und aufgelösten Pflanze, der Verdünnung um mehrere Stufen, der Verschüttelung oder Verreibung mit Milchzucker.

Symbole als energetische Heilmittel
Symbole enthalten Informationen in komprimierter Form. Auch das Gehirn denkt in Symbolen, wie Forschungen von Neurologen und Sprachwissenschaftlern belegen. Symbole sind die Sprache des Unbewussten und liefern wertvolle Informationen. Und diese Impulse können sogar einen heilenden Einfluss haben, denn Energie und Informationsfelder bestimmen auch unsere Physiologie und unsere Biochemie.
Seit vielen Jahren setzen die beiden Expertinnen für Informationsmedizin Symbole als wertvolle Hilfsmittel zur Aktivierung von energetischen Ressourcen in allen möglichen Lebensbereichen ein. Genauso wie jedes Wort oder jeder Klang, so hat auch jedes Symbol eine ganz bestimmte Frequenz und einen bestimmten geistigen Inhalt gespeichert, der zur Wirkung gebracht wird, sobald man das Symbol aktiviert. Die Symbolenergien sind – wie auch Blütenessenzen, homöopathische Mittel oder Heilsteine – energetische Harmonisierungsmöglichkeiten von Dissonanzen im feinstofflichen Feld lebender Organismen. Sie können wie andere Frequenzen jederzeit und vor allem nahezu kostenlos angezapft werden.
Symbole können auf die unterschiedlichen Ebenen Körper (stoffliche Welt), Seele (Gefühle) und Geist (Denken) spürbar ausgleichend einwirken. Die Wirkung kann als ein „In-Bewegung-Bringen“ des zu statisch gewordenen Organismus spürbar sein, was mit der Erstreaktion nach der Einnahme eines homöopathischen Mittels vergleichbar ist. Verborgene Gefühlskonflikte oder Traumata können ans Licht kommen oder die Selbstheilungskräfte durch körperliche Reaktionen aktiviert werden.

Buch-Tipp:
Christina Baumann und Roswitha Stark. Homöopathische Symbolapotheke. 101 Schwingungsmittel für den Soforteinsatz. Mit beiliegendem A2-Plakat. Mankau Verlag, 1. Aufl. November 2017. Klappenbroschur, durchgehend farbig, 16 x 22 cm, 222 S.19,90 € (D) / 20,50 € (A), ISBN 978-3-86374-400-7.

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Buch „Homöopathische Symbolapotheke“
Zur Leseprobe im PDF-Format
Mehr zur Autorin Christina Baumann
Mehr zur Autorin Roswitha Stark

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/n85rzx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/symbole-statt-substanzen-63761

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Firmenkontakt
Mankau Verlag GmbH
Frau Christina Bruckner
Reschstraße 2
82418 Murnau
+49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/symbole-statt-substanzen-63761

Pressekontakt
Mankau Verlag GmbH
Frau Christina Bruckner
Reschstraße 2
82418 Murnau
+49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/n85rzx

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.