SAS Analytics-Zertifikat für weitere 51 Studierende in der Schweiz

November 29 11:05 2017 Print This Article

SAS Analytics-Zertifikat für weitere 51 Studierende in der Schweiz Heidelberg, 29. November 2017 — SAS Applied Business Analytics – dieses begehrte Zertifikat erhielten im Jahr 2017 weitere 51 Studierende im Rahmen ihrer Ausbildung zum Bachelor Wirtschaftsinformatik an der School of Management and Law der ZHAW (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften).

Das Zertifikat wird von SAS an Studierende vergeben, die einen umfassenden Anforderungskatalog an Aufgaben lösen – unter anderem mit SAS Visual Analytics. Dabei gilt es, neue Zusammenhänge in verschiedenen Kunden-Datensätzen aufzudecken und Mehrwert daraus zu generieren. Unter anderem:

– Rentabelste Kundensegmente identifizieren

– Produktpaletten optimieren

– Marketingkampagnen analysieren

– Konditionen zu Handyverträgen ausarbeiten

– Arztbesuche analysieren

– Schadenssummen von Vogelschlag in der Luftfahrtindustrie berechnen etc.

Visual Analytics von SAS erlaubt durch Einsatz verschiedenster analytischer Optionen und geeigneter Algorithmen (wie z. B. Forecasting, Szenario-Analysen, Entscheidungsbäume etc.), Korrelationen und verborgene Zusammenhänge aufzudecken. Mit vielfältigen und ansprechenden visuellen Darstellungen können die Ergebnisse dann professionell und gleichzeitig verständlich kommuniziert werden.

„Es wird immer wichtiger, Fragestellungen aus großen Datenmengen schnell, einfach und faktenbasiert beantworten zu können“, stellt Roger Seiler fest, stellvertretender Studiengangleiter B. Sc. Wirtschaftsinformatik und Dozent an der ZHAW School of Management and Law. „SAS bietet mit Visual Analytics eine Lösung, welche einerseits schnell zu erlernen und andererseits mit umfassenden analytischen Möglichkeiten ausgestattet ist. Das Ganze ist Cloud-basiert, was uns natürlich sehr entgegenkommt.“

Die Studierenden sind jetzt in der Lage, businessrelevante Zusammenhänge in Daten zu identifizieren und entsprechende Handlungsempfehlungen abzuleiten. Darüber hinaus sind sie mit praxisrelevantem Know-how ausgerüstet, das im Rahmen der rasch fortschreitenden Digitalisierung und der immer größer und komplexer werdenden Datenströme nicht nur sehr gefragt, sondern bald auch unabdingbar sein wird.

„Wir beglückwünschen die Studierenden zu ihrem Zertifikat und wünschen ihnen für ihre digitale Zukunft alles Gute“, gratuliert Markus Grau, Academic Program Manager für SAS in der Schweiz.

circa 2.300 Zeichen

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
In der Neckarhelle 162

69118 Heidelberg
Deutschland

E-Mail: thomas.maier@ger.sas.com
Homepage: http://www.sas.de
Telefon: 0049 6221 415-1214

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Anja Klauck
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles