Die Hypnose zum Abnehmen | Elmar Basse

Dezember 04 10:24 2017 Print This Article

Mit Hypnose abnehmen können | Elmar Basse

Übergewicht zählt zu den größten Risikofaktoren für Krankheiten, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg . Dass die Betroffenen mit dem Übergewicht ihre Gesundheit riskieren, ist den meisten wohl auch bewusst, schließlich werden sie von ärztlicher Seite auch immer wieder darauf hingewiesen, wenn sie krankheitsbedingt zum Beispiel zum Hausarzt oder einem Facharzt gehen. Da reicht es eben oftmals nicht, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nur ein Medikament zu nehmen. Das ist zwar nicht selten notwendig, zum Beispiel bei Bluthochdruck, oft haben diese Medikamente aber auch unerwünschte Nebenwirkungen, mit denen man dann klarkommen muss. Oder sie behandeln zwar die Symptome, senken also, um im Beispiel zu bleiben, zwar den Bluthochdruck ab, bearbeiten aber nicht die Ursache, sodass der Problemdruck bestehen bleibt, auch wenn die Symptome künstlich unterdrückt werden. Viele Patienten merken das Unbefriedigende solcher Behandlungsmethoden, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, auch wenn sie notwendig sind, daran, dass sie sich trotz der Medikamenteneinnahme nur mehr oder minder wohl fühlen: daran, dass es ihnen nicht wirklich gut geht.
Zwar sagen nun viele übergewichtige Menschen, sie würden ja gerne abnehmen, aber das Essen schmecke ihnen so gut und mache ihnen eine so große Freude, doch ganz richtig kann diese Selbstauskunft kaum sein, meint der Hypnosetherapeut Dr. phil, Elmar Basse, denn sie unterschlägt, dass der übergewichtige Mensch ständig mit den Folgen seines Zu-viel-Essens konfrontiert ist. Die Probleme treten nicht erst mit langer zeitlicher Verzögerung ein, sondern viele Betroffene merken schon sehr schnell, wie sie Pfunde zulegen und die Kleidung zu eng wird. Es besteht eine relativ kurze Rückmeldungsschleife zwischen dem Problemverhalten des Zu-viel-Essens und den daraus sich ergebenden problematischen Folgen. Daher kann der Essgenuss kaum so ungetrübt sein, wenn man zu große Portionen und insgesamt zu häufig und zu viel isst. Tatsächlich berichten viele Betroffene auch, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass sie oft schon während des Essens, spätestens aber danach, die Gewissensbisse plagen und sie sich selbst dafür kritisieren, wieder zu viel gegessen zu haben.
Diese Selbstkritik wie auch die Fremdkritik führt die Betroffenen oftmals dazu, Abnehmversuche zu unternehmen, die aber, so weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nicht selten zu nur sehr vorübergehenden Erfolgen führen. Denn die Betroffenen versuchen oftmals mit dem bewussten Willen und dem bewussten Verstand, ihren Körper zu etwas zu zwingen, haben aber nicht selten uneingestandenermaßen ein widersprüchliches Verhältnis dazu: Einerseits wissen und verstehen sie, dass sie selbst schädigen, andererseits wollen sie nicht auf die befriedigenden Gefühle verzichten, die ihnen das Essen verschafft. Unbewusst sind sie darum, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nicht selten sogar innerlich erleichtert, wenn sie sich dem Abnehmzwang wieder entzogen haben. Und diese innere „Erleichterung“ ist es dann oft, die die Betroffenen sogar noch mehr essen lässt als zuvor. Hypnose bei Dr. phil. Elmar Basse setzt genau an diesem Punkt an: an der inneren Einstellung zum Essen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.