Weiterbildung Psychiatrie im Klinikum am Weissenhof

Januar 04 14:54 2018 Print This Article

Das Klinikum am Weissenhof ist für eine Weiterbildung Psychiatrie für Ärzte, die sich spezialisieren möchten, erste Wahl. Denn das psychiatrische Krankenhaus in Baden-Württemberg punktet mit einem guten Netzwerk und attraktiven betrieblichen Leistungen.

Ärztinnen und Ärzten, die eine Weiterbildung Psychiatrie anstreben und sich spezialisieren möchten, bietet das Klinikum am Weissenhof sehr gute Möglichkeiten. Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Psychosomatische Medizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Suchttherapie, Gerontopsychiatrie und Forensische Psychiatrie. „So gibt es also zahlreiche Fachbereiche für eine Weiterbildung Psychiatrie“, betont Dr. Marianne Klein, Chefärztin der Kinder- und Jugendpsychiatrie. „Für den Facharzt für Kinder-und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie beispielsweise kann das Fremdjahr in der Erwachsenenpsychiatrie in unserem Haus oder im Rahmen von Kooperationen mit pädiatrischen Kliniken der Umgebung absolviert werden – unsere Mitarbeit in Fachgremien, Arbeitskreisen und diversen Institutionen macht es möglich.“

In seinem weitverzweigten Netzwerk setzt sich das Klinikum am Weissenhof aktiv für die Weiterentwicklung aktueller Therapieansätze und die Evaluation von neuen Möglichkeiten in Diagnostik und Therapie ein. „Gleichzeitig betreiben wir Ursachenforschung psychischer Erkrankungen und Auffälligkeiten. Dazu zählt unter anderem das Kinder- und jugendpsychiatrische Symposium, das wir seit rund 30 Jahren veranstalten, jedes Jahr mit einem anderen Schwerpunktthema“, berichtet Dr. Klein. „Zudem sind wir Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, deshalb erfolgt eine Weiterbildung Psychiatrie im Rahmen der Currikularen Lehre (HeiCuMed) in Kleingruppen bei uns im Zentrum.“ Und das wurde mit der Auszeichnung „Great Place to Work“ zu einem der attraktivsten Arbeitgeber im Gesundheitswesen gewählt. Ein weiterer Grund also, sich für eine Weiterbildung Psychiatrie im Klinikum am Weissenhof zu entscheiden.

Das Zentrum für Psychiatrie Weinsberg/Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Außerdem gehört das Klinikum am Weissenhof zu den akademischen Lehrkrankenhäusern der Universität Heidelberg.
Mit rund 1.300 Mitarbeitern im ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich ist das ZfP Weinsberg einer der größten Arbeitgeber in Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 690 Planbetten, davon 128 tagesklinische Behandlungsplätze; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.

Das Klinikum am Weissenhof wurde mehrmals als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet und war bei „Great Place to Work“ Drittplatzierter. Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Firmenkontakt
Klinikum am Weissenhof
Abt. Marketing
(keine Straße benötigt) —
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.