Smart Service Manager eine Weiterbildung für die Zukunft

Januar 10 10:06 2018 Print This Article

Aachen, 09. Januar 2018.Jeder nutzt mehr oder weniger bewusst Smart Services im Alltag. Sei es die App zur gesundheitlichen Selbstoptimierung, für das bessere Zeitmanagement oder die diversen digitalen Dienstleistungen rund um das Thema Musik. Wir nutzen digitale Plattformen zur Kommunikation, um uns über Trends und Neuheiten zu informieren und erfüllen uns unsere Wünsche per Klick. Die Kombination aus Kunden- und Produktdaten ermöglicht es der Industrie, individualisierte Pakete aus Dienstleistungen und Produkten anzubieten, welche auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Doch wie sieht dieses in der Industriellen Welt aus? Nutzen alle deutschen Unternehmen Smart Services und welchen Nutzen haben digitalen Dienstleistungen für die Wertschöpfung dieser Unternehmen? Diese Fragen sind mit einem klaren „Jein“ zu beantworten. Zwar sind im beruflichen Alltag zahlreiche Smart Services etabliert. Aber die Vielzahl und Möglichkeiten der Smart Services wurden in den meisten Branchen bisher nicht erkannt. Einer der Gründe dafür ist das fehlende Verständnis für das komplexe industrielle Umfeld und die Möglichkeiten der sogenannten Industrie 4.0. Ein weiterer, die fehlende Qualifikation im Bereich digitale Dienstleistungen. Denn das Fach “ Smart Services “ gibt es weder an Schulen noch an anderen Bildungsinstituten, auch gab es in diesem Bereich bisher keine Qualifizierten Weiterbildungen.
Studien zu Folge ist der Bedarf an „Digitalprofis“ und „Smart Service Managern“ in deutschen Unternehmen groß und die Nachfrage nach Menschen mit digitalem Daumen wächst kontinuierlich. Doch wie soll diese Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften mit der entsprechenden Digitalkompetenz bedient werden, wenn es keine Smart Service Weiterbildungen gibt?
Einer der ersten Ansätze zur Minimierung dieser „Digital Talent Gap“ in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen kommt aus dem Center Smart Services am Campus der RWTH Aachen. Das Center Smart Services hat im vergangen Jahr eine qualifizierte Weiterbildung für diesen Bereich entwickelt und ihn durch die RWTH Aachen zertifizieren lassen. Wer diese zertifizierte Weiterbildung zum „Smart Service Manager“ besucht, erlernt die notwendigen Schlüsselfähigkeiten in der Entwicklung sowie dem Management digitaler Dienstleistungen.
Durch die praxisnahe Kombination von Experten Vorträgen und Workshops, erlernen die Teilnehmer jeden Schritt von der Geschäftsidee bis zur Markteinführung des Smart Services. Auch wird ein Überblick über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen zum Thema digitale Dienstleistungen gegeben. Damit ist der Smart Service Manager die optimale Weiterbildung für alle Fach- und Führungskräfte, die das Potential der digitalen Dienstleistungen erkannt haben und besser nutzen wollen.

Über das Center Smart Services auf dem RWTH Aachen Campus

Das Center Smart Services wurde 2015 im Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus gegründet. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Kunden entwickelt das Center Smart Services datenbasierte Dienstleistungen und erschließt so neue Geschäftsfelder im Zeitalter der digitalen Vernetzung.
Das Angebot des Aachener Unternehmens richtet sich in erster Linie an Unternehmen, die mit modernen Verfahren der Datenanalyse (z.B. Machine Learning) ihre Daten nutzenstiftend einsetzen wollen. Diese Ziele verfolgt das Center Smart Services in Kooperation mit namhaften internationalen Partnern. Gemeinsam prüft man, wie datenbasierte Dienstleistungen im Rahmen verschiedener Geschäftsumfelder aussehen und in kurzer Zeit zur Marktreife geführt werden können. Ergänzend bietet das Center Smart Services in Kooperation mit der RWTH Aachen Weiterbildungsangebote an, die auch kleine und
mittelständige Unternehmen, ebenso wie Startups oder Führungskräfte in Großunternehmen, dazu befähigen sollen, reale Smart Service-Anwendungsfälle kennen zu lernen, die dahinterliegenden Strategien der Anbieter zu verstehen und aus den eigene Daten Leistungsangebote zu formen.

Kontakt
EICe Aachen GmbH
Sabine Bergs
Campus Boulevard 55
52074 Aachen
49 (0) 241 47705 604
sabine.bergs@eice-aachen.de
http://www.eice-aachen.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.