bmi fliegt non stop von München nach Norrköping

Februar 28 17:00 2018 Print This Article

Zwei tägliche Verbindungen an die Ostküste Schwedens

bmi fliegt 2 x täglich von München nach Norrköping. Das Ziel an Schwedens Ostküste ermöglicht Geschäftsreisenden und Urlaubern gleichermaßen die Vorzüge dieser Kurzstreckenverbindung zu nutzen. Norrköping ist eine von Schwedens größter Wirtschaftsmetropole im Bereich Textil. Ideal für Geschäftsreisende bietet die Region auch Industrie-Romantik für Urlaubsreisende.

Die mittelalterliche Stadt Norrköping trägt aufgrund ihrer historischen Rolle für die Papier- und Textilindustrie den Beinamen „Manchester von Schweden“. Ihre Bedeutung verdankt die südschwedische Hafenstadt dem Motala Fluss, an dessen Ufern sie liegt. Der Fluss lieferte schon im 17. Jahrhundert die Energie für Hammerschmieden, Messinghütten und Brauereien. Im 19. Jahrhundert siedelte sich im „Manchester Schwedens“ Textilindustrie in großem Umfang an. Von der industriellen Vergangenheit zeugt das Museum der Arbeit, das in einer ehemaligen Fabrik untergebracht ist. Vor der Küste liegt ein kleiner, aber schöner Schärengarten. Tages- und Abendausflüge zu mehreren Besuchszielen am Göta Kanal oder auch die abendlichen Krabben-Kreuzfahrten stehen zur Auswahl.

Das bekannteste Ausflugsziel ist der Tierpark Kolmården, Skandinaviens größter Tierpark. Er liegt nördlich von der Bucht Bråviken, rund 30 km von Norrköping entfernt. Südlich von der Bucht erstreckt sich eine Gegend, die Vikbolandet genannt wird. Auch kann man in der Nähe ein kleines Zarah-Leander-Museum besuchen. Die Böden im Vikbolandet sind sehr fruchtbar, so dass man hier viele Hofläden findet. Unter anderem gibt es auch eine Straußenfarm (Vikbolandsstruts), eine Truthahnfarm (Visätters kalkon) und eine Hirschzucht mit 250 Tieren (Ormsätter).

Die Flüge können EUR 114 für den einfachen Flug inkl. Steuern und Servicegebühren gebucht werden. Im Preis enthalten sind 23 kg Freigepäck plus 12 kg Handgepäck, kostenlose Snacks und Drinks an Bord, 30 Minuten Quick Check-In und zugeordnete 2:1 Lederbestuhlung an Bord der modernen Embraer Flotte. Der Preis versteht sich pro Person und ist nach Verfügbarkeit zu buchen über: www.flybmi.com.

bmi verfügt über eine reine Jet-Flotte mit insgesamt 20 Flugzeugen: 16 der Typen Embraer 145 und 4 ERJ 135. Aktuell führt die Airline mehr als 400 Linienflüge pro Woche zu 46 Zielen in 11 europäischen Ländern durch und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. bmi wurde nach 2015 auch im September 2016 erneut mit dem Munich Exchange Award ausgezeichnet. Das Streckennetz des Carriers inkludiert Oslo und Stavanger in Norwegen, Brüssel in Belgien, Esbjerg in Dänemark, Rostock, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, München, Nürnberg, Saarbrücken und Stuttgart in Deutschland, Mailand Bergamo und Mailand Malpensa in Italien, Graz in Österreich, Paris und Nantes in Frankreich, Brünn in Tschechien; Lublin in Polen; Norrköping, Karlstad, Jonköping und Göteborg in Schweden sowie Aberdeen, Birmingham, Bristol, Derry, East Midlands, Glasgow, Inverness, Kirkwall, London Heathrow, London Stansted, Manchester, Newcastle, Southampton, Stornaway, Sumburgh, Norwich und Wick in Großbritannien. Zusätzlich kann über eine BM-Flugnummer die folgenden von Air Dolomiti betriebenen Strecken gebucht werden: Florenz, Venedig, Verona, Bari und Bologna. Mehr Informationen unter: www.flybmi.com

Firmenkontakt
bmi
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.flybmi.com

Pressekontakt
rehm pr
silke warnke-rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.