fruiton GmbH spendet bundesweit an alle SOS-Kinderdörfer

September 11 14:00 2018 Print This Article

Das dynamische Unternehmen aus Köln lebt Corporate Social Responsibility

Köln, im September 2018. Aufmerksamkeit für andere zeigen – das ist die Leitidee von fruiton. Mit dem Lieferservice von frischem Obst in die Büros der Republik bedient das Unternehmen aus Köln genau dieses Segment. Ihren Teams zollen Arbeitgeber mit den Fruchtkörben echte Wertschätzung. „Wir sind also im Thema“, stellt Mario Dutenstädter fest. Der Geschäftsleiter ist auch Ansprechpartner in Sachen Medien und Öffentlichkeitsarbeit. Er kennt sich aus mit publikumswirksamen Aktionen. „Darum haben wir uns genau überlegt, ob und wie wir unser soziales Engagement verändern.“

Sind alle Geschäftsbereiche „frisch“? fruiton prüft das regelmäßig

Damit ein Unternehmen frisch bleibt, müssen alle Bereiche regelmäßig auf Relevanz und Effektivität geprüft werden – so sieht es auch Geschäftsführerin Sheila Gerlinger. Mit ihrem Kollegen war sie sich einig, dass die Aufmerksamkeit jetzt den Problemen vor der Haustür gelten sollte. Dabei will das Unternehmen nicht mit dem Zug „Heimat“ durch die Lande tingeln. Vielmehr hat man erkannt, dass ein regionaler Bezug besser zur Leistung von fruiton passt. „Wir agieren in allen großen deutschen Städten. Und bei unseren Überlegungen kamen wir schnell auf SOS-Kinderdorf e.V. – eine Organisation, die ebenfalls bundesweit tätig ist.“

38 SOS-Kinderdörfer in Deutschland unterstützen: Dieses Gießkannenprinzip funktioniert

Kindern helfen, die durch den 2. Weltkrieg ihre Familie und Heimat verloren hatten: Diese Idee setzte Hermann Gmeiner in Österreich um. 1955 entstand ein vergleichbarer Verein in München und entwickelte sich in Deutschland erfolgreich als nichtstaatliche, unabhängige und überkonfessionelle Organisation mit Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien. Im Kern geht es nach wie vor darum, Kindern, deren leibliche Eltern sich nicht um sie kümmern können, ein familiäres und beschützendes Umfeld zu geben – Stichwort SOS-Kinderdorfmutter. Beim Check wurde schnell klar, dass diese Organisation hält, was sie verspricht. Der deutsche SOS-Kinderdorfverein erhält seit vielen Jahren vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) das DZI-Spendensiegel, das sparsame, effiziente und satzungsgemäße Verwendung der Spenden garantiert (Quelle: Medieninformation SOS-Kinderdorf e.V.). „Gerne unterstützen wir monatlich alle SOS-Kinderdörfer bundesweit“, freuen sich Geschäftsleitung sowie alle Teams über die konsequente Hilfe, und hoffen auf positive Resonanz bei ihren Kunden.

Die fruiton GmbH liefert Obst an Büros im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen „Logo-Früchte“ und ein gesundheitsförderndes „Smoothie-Bike“ die Palette. Obst gehört ins Büro – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung. Die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam und Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Sheila Gerlinger
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.