Buchvorstellung: TOKOGLIFOS

Oktober 16 01:19 2018 Print This Article

Buchvorstellung: TOKOGLIFOS Wahrheiten und Botschaften die heute meist verschwiegen werden

H. T. Thielen hilft den Lesern in seiner Schrift Tokoglifos die Ursachen der großen gesellschaftlichen Problemlagen zu verstehen und zu beurteilen.
Wir leben gegenwärtig in einer äußerst bedrohlichen Welt, die jederzeit aus den Fugen geraten kann. Die globalen Bedrängnisse sind selbstgemacht, denn die Ursachen liegen im Wesen des Menschen selbst, in der Gier und dem Verlangen nach mehr und mehr.
Der Autor beschreibt fehlgeleitete nationale und globale Entwicklungen. Er weist darauf hin, wie sie entstanden sind, und er zeigt Lösungen auf, wie sie wieder beseitigt werden können. Er behauptet nicht, er bedient sich Tatsachen und weist Zusammenhänge mithilfe von Zitaten und Quellen nach, und er gibt den Lesern einen erschütternden, aber notwendigen Einblick in Zusammenhänge, die gegenwärtig nicht ehrlich kommuniziert werden.
Der Text wendet sich an Leser, die an aktuellen politischen Fragestellungen und tieferliegenden Zusammenhängen interessiert sind. Dabei handelt es sich nicht um eine wissenschaftliche Publikation, vielmehr stellt der Text eine gedankliche Auseinandersetzung mit romanhaften Zügen dar, die dazu dienen sollen, das Erzählte fundiert, aber kurzweilig wiederzugeben. Darin liegt zugleich die Stärke des Textes. Es beleuchtet die jeweiligen Zusammenhänge in komprimierter Form, ohne sich in unüberschaubaren Details zu verlieren.
Das Buch ist eine längst fällige Empörung gegen den perfiden Kapitalismus und den Zynismus seiner Akzeptanten, eine brisante Aufklärungsschrift, ja eine Streitschrift, die den Leser auffordert, sich zu informieren und sich ein eigenes Urteil zu bilden.
Ein Buch, das dem Leser zuruft: Wach auf Mensch, wach endlich auf!

„Tokoglifos“ von H. T. Thielen ist im tredition Verlag oder alternativ unter der

ISBN: 978-3-7345-9608-7 (Paperback)
978-3-7345-9609-4 (Hardcover)
978-3-7345-9610-0 (e-Book)
zu bestellen.

Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie unter www.tredition.de / www.tokoglifos.net sowie unter www.erudire.de.
Autorenseite:

H. T. Thielen
Helmut Thielen
Dianastrasse 7

54669 Bollendorf
Deutschland

E-Mail: tokoglifos@t-online.de
Homepage: https://www.tokoglifos.net
Telefon: 015140020925

Pressekontakt
H. T. Thielen
Helmut Thielen
Dianastrasse 7

54669 Bollendorf
Deutschland

E-Mail: tokoglifos@t-online.de
Homepage: https://www.tokoglifos.net
Telefon: 015140020925

view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles