Avoka erweitert Transact Insight

Oktober 30 11:06 2018 Print This Article

Neue Funktionen helfen bei der Kundenakquise und reduzieren Abbruchraten bei der Antragsstellung.

Frankfurt / Denver, 30. Oktober 2018 – Avoka gab heute eine neue Funktion in Transact Insights bekannt, dem Verhaltensanalysemodul der Avoka Transact Plattform. Transact Insights analysiert abgebrochene Transaktionen und ermöglicht datengesteuerte Entscheidungen zur kontinuierlichen Optimierung bei der Gewinnung neuer Bankkunden.

Mit den neuen Erweiterungen bietet Insights nun die Möglichkeit, die Customer Journey zu jedem Zeitpunkt zu visualisieren und das Verhalten der Kunden zu messen. Für geschäftliche Analysten in der Bank und Produktmanager, die den Erfolg von Systemen zur Neukundengewinnung steigern wollen, bietet es ein grafisches und intuitiv bedienbares Werkzeug zur Optimierung der Kundenergebnisse.

„Die neuen Funktionen von Transact Insights geben unseren Kunden die Möglichkeit, die für sie wichtigen Kundenerlebnisse auf der Grundlage echter Daten zu analysieren und anzupassen. Für den Erfolg unserer Kunden ist es entscheidend, dass Abbrüche reduziert und die Abschlussraten erhöht werden. Avoka Transact identifiziert die Schritte, die Verluste im Prozess hervorrufen, und sorgt für höhere Erfolgsraten bei der Gewinnung neuer Kunden“, sagte Steve Demchuk, Chief Product Officer, Avoka.

Speziell für die Verhaltensanalyse von Kontoeröffnungen und Onboarding-Reisen entwickelte Algorithmen analysieren, wo Kunden am meisten Zeit verlieren, Fehler machen oder ihre Sitzungen abbrechen. Diese Informationen liefern den Finanzinstituten die benötigten Daten, um die Eröffnung neuer Konten zu beschleunigen. Mit Hilfe von Insights können die genauen Fehlerquellen analysiert und isoliert werden, die die Ergebnisse der Kundengewinnung beeinträchtigen.

Transact Insights, einschließlich der neuen User Journey Map, ist Teil der Avoka-Transact-Plattform, dem führenden System zur Konzeption, Verwaltung, Integration und Analyse großvolumiger Kundenakquisitionen und Onboarding-Reisen für Finanzdienstleister. Es ist ab sofort verfügbar und in allen neuen Implementierungen der Avoka-Transact-Plattform enthalten.

Das 2002 in Sydney gegründete Unternehmen Avoka hilft Finanzinstituten bei der digitalen Transformation ihrer Prozesse. Mit seiner Cloud basierten Plattform Avoka Transact bietet es Banken die Möglichkeit, innovative Kundenakquisitions- und Onboarding-Lösungen zu schaffen. Diese helfen Zeit, Kosten und Risiken für die Entwicklung solcher Anwendungen zu reduzieren. Zu den Kunden gehören 4 der Top 20 Retail- und Business Banken in Europa. In den vergangen Jahren hat Avoka über 100 Millionen Transaktionen in mehr als 16.000 Vertriebs- und Service-Projekten digitalisiert. Niederlassungen existieren in den USA, England, Australien und Deutschland.

Firmenkontakt
Avoka
Susan Holmes
Old Broad Street 55
EC2M 1RX London, UK
+44 (0)7960227086
sholmes@avoka.com
http://www.avoka.com

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Jana Alfke
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
alfke@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de

  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.