Degussa Goldsparplan im ersten Jahr stark nachgefragt

Januar 16 17:54 2019 Print This Article

Anzahl der Abschlüsse zwischen Januar und Dezember 2018 fast verdreifacht – Anleger schätzen Auswahl, geringen Aufwand und Kosten sowie langfristigen Versicherungscharakter

Frankfurt am Main, 16. Januar 2019: Seit Oktober 2017 bietet die Degussa Goldhandel GmbH einen Goldsparplan an, der ein einfaches und kontinuierliches Ansparen von Degussa-Goldbarren beziehungsweise Krügerrand-Münzen ermöglicht. Das Produkt erfreut sich seither steigender Beliebtheit und scheint in einem insgesamt immer schwieriger werdenden Umfeld für Geldanlagen das zunehmende Bedürfnis nach einer Vermögensversicherung auszufüllen. Auffallend ist dabei, dass viele Anleger nicht nur für sich selbst einen Sparplan abschließen, sondern auch für ihre Kinder oder Enkelkinder.

Seit Januar 2018 hat sich die Anzahl der Inhaber eines Degussa Goldsparplans vor diesem Hintergrund fast verdreifacht und marschiert inzwischen auf die Marke von 5.000 Anlegern zu. Zurzeit verzeichnet die Degussa jeden Tag zwischen 10 und 20 Neuabschlüsse, von denen die meisten bequem von zuhause aus online abgeschlossen werden.

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Degussa Geschäftsführung: „Die hohe und weiterhin zunehmende Nachfrage in den letzten zwölf Monaten hat gezeigt, dass es die absolut richtige Entscheidung war, den Degussa Goldsparplan so frühzeitig auf den Markt zu bringen. Zahlreiche private Anleger wollen nämlich derzeit ohne großen Aufwand und zu kostengünstigen Konditionen ihre sonstigen Vermögensanlagen durch physische Goldprodukte ergänzen und sich damit gegen Schwankungen und Unwägbarkeiten auf den Finanzmärkten absichern.“

Für viele Anleger ist angesichts dessen ein Goldsparplan die erste Wahl, bei dem der gewählte Anlagebetrag automatisch monatlich in reale Barren und Münzen investiert wird. „Dabei beobachten wir, dass sich viele Kunden gerne auch den Durchschnittspreiseffekt zunutze machen, der sich durch die regelmäßigen Goldkäufe für den Sparplan zwangsläufig ergibt“, so Wrzesniok-Roßbach.

Beim Degussa Goldsparplan können Anleger zwischen drei verschiedenen Sparvarianten wählen. Bei der Variante „Goldsparen“ können Eigentumsanteile an Ein-Kilogramm Degussa-Goldbarren erworben und bei Bedarf oder einer günstigen Marktlage auch schnell und unkompliziert wieder verkauft werden. Diese Variante zeichnet sich durch eine besonders niedrige Spanne zwischen An- und Verkaufskurs aus und eignet sich deshalb als hervorragende Alternative zu börsengehandelten Papiergoldprodukten.

Mit der Variante „Wertlagersparen“ haben Kunden die Wahl zwischen der Anlage in Ein-Unze beziehungsweise 100 Gramm Degussa-Goldbarren oder in Ein-Unze Krügerrand-Goldmünzen. Sie bekommen diese nach dem erfolgreichen Ansparen in ein persönliches Wertlager überführt. Dort liegt das Metall voll versichert in einem Hochsicherheitslager der Degussa und kann bei Bedarf jederzeit ausgeliefert werden.

Auch bei der dritten Möglichkeit, dem „Degussa Goldabonnement“, kann auf den Erwerb der Degussa Barren oder des Krügerrands gespart werden. Sobald ein Stück zusammengespart wurde, wird es direkt nach Hause geliefert oder kann in einer der Degussa Niederlassungen abgeholt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.degussa-goldsparplan.de .

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa ist wie kein anderer Synonym für Qualität und Beständigkeit in der Welt der Edelmetalle. Diese Tradition wird heute von der Degussa Goldhandel GmbH fortgeführt, die seit dem Jahr 2011 am Edelmetallmarkt aktiv ist. Als weltweit operierendes Unternehmen für Gold, Silber und Platinmetalle ist die Degussa seitdem zum Marktführer unter den bankenunabhängigen Edelmetallhändlern aufgestiegen.

An zehn nationalen sowie an den internationalen Standorten London, Zürich, Genf und Madrid bietet die Degussa ihre breite Produktpalette an. Neben Barren, Münzen, Numismatik und Goldgeschenken stehen den Kunden Onlineshops und Services wie beispielsweise Altgold-Ankauf und Einlagerung zur Verfügung. Durch seine Edelmetallkompetenz in Handel, Recycling und Produktion für industrielle Kunden bildet das Unternehmen den Edelmetallkreislauf vollständig ab.

Die Degussa Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz im Privatkundenbereich von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich von 150 Mitarbeitern in 2016 auf knapp 160 Mitarbeiter in 2017.

Firmenkontakt
Degussa Goldhandel GmbH
Ellen Gschaider
Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
+49 69 860068-294
ellen.gschaider@degussa-goldhandel.de
http://www.degussa-goldhandel.de

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.