Drei neue Maissorten für das EURALIS Sortiment!

Februar 20 17:30 2019 Print This Article

Nach den Sortenverhandlungen des Bundessortenamts am 13. Februar 2019 in Hannover ergänzen die drei Neuzulassungen ES Bond (S 240), ES Palladium (S 250 ca. K 240) und ES Wellington (S 260) das EURALIS Maissortiment.

„Alle drei Maissorten haben in beiden Prüfjahren ihre Leistung und Stabilität unter Beweis gestellt und erweitern somit das EURALIS Sortiment ganz hervorragend!“, so Daniel Pöhlking, Leitung Region Deutschland und Schweiz.

ES Bond mit der Siloreifezahl S 240 überzeugt durch überragende GTM- und Energieerträge kombiniert mit guter Siloqualität. Die Bewertungen durch das BSA mit den Noten 9 für GTM und Pflanzenlänge sowie der Note 8 für Biogasertrag sprechen für den Anbau von ES Bond als Silo- und Energiemais.

ES Palladium ist mit den Reifezahlen S 250 und ca. K 240 eine Dreifachnutzungssorte für alle mittelfrühen Anbaugebiete. Die langwüchsige Sorte überzeugt durch hohe bis sehr hohe GTM- und Biogaserträge, was das BSA mit den Noten 8 bzw. 7 bestätigt. Abgerundet wird das Sortenbild mit sehr guten agronomischen Eigenschaften wie Standfestigkeit, Vitalität und Kälteverträglichkeit. Darüber hinaus empfiehlt EURALIS die Sorte auch im Körnermaisanbau.

ES Wellington ist ein mittelspäter Silo- und Energiemais mit der Siloreifezahl 260 und einer einzigartigen Siloqualität. Die Sorte vereint ein sehr hohes Ertragspotenzial mit herausragenden Qualitäten bei den Eigenschaften Energiedichte, Stärkegehalt und Verdaulichkeit. Der mittellange Wuchstyp eignet sich für den Silomaisanbau für alle mittelfrühen bis mittelspäten Standorte.

Alle drei Neuzulassungen sind weitere Ergebnisse des SILOBREED Silomais-Zuchtprogramms von EURALIS. Die EURALIS SILOBREED Maissorten zeichnen sich durch ausgezeichnete verdauliche Erträge aus, die bestens für die Fütterung geeignet sind. Alle Informationen zum SILOBREED Zuchtprogramm unter https://www.euralis.de/praxis-tipps/praxis-tipps-mais/silobreed/.

Mit diesen drei leistungsstarken Neuzulassungen bietet EURALIS den landwirtschaftlichen Betrieben neben bewährten und bekannten Sorten des breit aufgestellten EURALIS Sortiments eine noch besser auf die spezifischen Ansprüche abgestimmte Sortenwahl. Von allen drei neu zugelassenen Maissorten steht bereits jetzt zur Einführung Ware für die Aussaat 2019 bereit.

Weitere Informationen zum EURALIS Maisportfolio unter https://www.euralis.de/produkte/mais/.

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa.

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Nina Becker
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 608877 52
040 608877 34
nina.becker@euralis.de
http://www.euralis.de/

  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.