Aroma, Frische und die perfekte Reifung

Oktober 30 14:24 2019 Print This Article

ALLFO Vakuumbeutel sind eine perfekte Käseverpackung

Moderne Käseverpackungen bieten Frische- und Aromaschutz und Handhabungskomfort in einem. Oft macht schon ihre Optik allein Appetit. Das alles ist nur durch ein perfektes Zusammenspiel von Produkt, Verpackung und Verpackungsmaschine möglich. Vakuumbeutel von ALLFO sorgen nicht nur für eine ideale Produktpräsentation, sondern unterstützen Reifung und Frische des beliebten Molkereiproduktes gleichermaßen.

Die Verpackung ist wie eine neue Rinde für den Käse. Sie muss sicherstellen, dass die Ware auch über längere Transportstrecken und Lagerzeiten hinweg ihre Frische und ihren Geschmack bewahrt und auch optisch unversehrt im Supermarkt ankommt. Damit stehen bei Käse-Verpackungen Schutz-, Sicherheits- und Konservierungsfunktionen immer an erster Stelle. Doch auch hier gilt: Wer wahrgenommen werden will, muss etwas für sein Aussehen tun. Insofern hat die Verpackung auch eine Marketingfunktion, deren Bedeutung angesichts der immensen Vielfalt an Käse in den SB-Regalen immer wichtiger wird. Die optische Favoritenrolle kann durch einen entsprechenden Aufdruck zum Ausdruck gebracht werden oder eine besonders glanzvolle Variante des Beutels.

Ein sehr sensibles Lebensmittel

Zunächst ist Käse aber erst einmal ein sehr sensibles Lebensmittel, das frisch und appetitlich gehalten werden muss, um es ansprechend präsentieren zu können. Käsestücke bekommen in aller Regel eine Vakuum-Verpackung. Das gilt für den Euroblock wie für das küchentaugliche Parmesandreieck gleichermaßen. Die Vakuumbeutel von ALLFO erfüllen nicht nur die optischen Anforderungen, sondern sind dank ihrer Barriereeigenschaften perfekt auf die Bedarfe von Käseverpackungen abgestimmt. „Sie sorgen für einen idealen Gasaustausch während des Nachreifens oder erhalten den Charakter des Käses“, erklärt Hans Bresele, Geschäftsführer von ALLFO. Überzeugend sind auch die Siegeleigenschaften, die dank dichter Nähte Luftzieher verhindern und damit das Produkt perfekt vor Fremdeinflüssen schützen.

Komfort für den Verbraucher

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Verpacker und ALLFO ist nicht nur in den Funktions- und Sicherheitsbereichen gefragt, sondern auch beim Komfort für den Verbraucher und bei der Gestaltung einer attraktiven Optik der Käse-Verpackung. Unter Komfort ist beispielsweise die Optimierung der Bedienfreundlichkeit einer Käse-Verpackung zu verstehen, die im Übrigen auch nach Entnahme von Teilen des Füllguts noch eine funktionierende Verpackung sein sollte. Deshalb bieten sich für Reibekäse, geraspelten Käse oder andere rieselfähige Käseformate Standbeutel an, die nach dem Öffnen ihre praktische Funktionalität behalten und wiederverschließbar sind. Last but not least erleichtern blau eingefärbte Vakuumbeutel für Euroblockkäse die Qualitätskontrolle bei der industriellen Weiterverarbeitung von Käse. Verpackungsreste sind sofort identifiziert und geraten nicht in den weiteren Produktionsablauf. Mehr Infos unter www.allfo.de

ALLFO Vakuumverpackungen ist europäischer Marktführer für hochwertige Vakuumbeutel, die in verschiedenen Größen und Folienstärken erhältlich sind. Perfekt ergänzt wird das Portfolio von ALLVAC. Das Schwesterunternehmen stellt Barriere-Verbund-Folien auf Basis von Polyethylen und Polyamid her. Diese bilden die Basis für die Beutelproduktion. Auf coextrudierte Blasfolien ist das Schwesterunternehmen BREVAC spezialisiert. Alle drei Unternehmen sind in der Produktion perfekt aufeinander abgestimmt. Am neuen Unternehmensstandort im Industriegebiet Waltenhofen ist ALLFO Vakuumverpackungen mit seinen Schwesterfirmen seit 2017 vereint. Dort arbeiten rund 270 Mitarbeiter, darunter sechs Auszubildende auf knapp 23.000 Quadratmetern Produktions- und Lagerfläche und in dem dreistöckigen Verwaltungsgebäude. Der Unternehmensverbund wurde 1966 von Hans Bresele senior gegründet und wird heute von seinem Sohn geleitet.

Firmenkontakt
allfo Vakuumverpackungen Hans Bresele KG
Harald Gessinger
Dieselstraße 9
87448 Waltenhofen
++49 (0)831 – 540 563-13
h.gessinger@allfo.de
http://www.allfo.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Schöne Aussicht 12a
24944 Flensburg
+40 (0) 461 – 40 78 01 14
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.