GTT baut wichtige europäische Netzwerkrouten aus, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden

November 04 09:54 2019 Print This Article

Frankfurt am Main, 29. Oktober 2019 – GTT Communications, einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Netzwerke für multinationale Unternehmen, gab heute die Modernisierung seines Glasfasernetzes auf mehreren seiner europäischen Verbindungen bekannt. Die Netzwerk-Upgrades verbessern dabei die Kapazität und Leistungsfähigkeit von GTTs Tier 1 Global-IP Netzwerk.

GTT hat seine Routen in London, Amsterdam, Frankfurt und Paris strategisch ausgebaut und besser miteinander verknüpft. Dies schließt auch die Unterseekabel zwischen dem Vereinigten Königreich und den Niederlanden ein, sowie eine zusätzliche Strecke nach Südeuropa, die unter anderem Madrid und Marseille verbindet. GTT hat auch deutlich in seine Faserkapazitäten in Paris und Marseille investiert. Der Ausbau des Metro-Netzwerkes von Marseille erstreckt sich beispielsweise auf mehrere Unterwasserkabelstationen. Darüber hinaus hat GTT seine europäische Netzwerkpräsenz durch den Einsatz eines neuen Netzknotens in Belgrad erweitert.

GTT nutzte das FlexILS-System von Infinera und die leistungsstarke optische ICE4-Engine mit schneller Bandbreite, um die Upgrades zu realisieren. Diese Technologien gehen Hand in Hand einher, um die Netzwerkkapazität zu verdoppeln, die SD-WAN Funktionen zu erweitern, sowie den Kunden eine schnellere Bereitstellung von Diensten zu ermöglichen.

„Europa ist ein wichtiger Markt für GTT und wir investieren weiterhin in unsere fortschrittliche Netzwerkinfrastruktur, um den ständig steigenden Bandbreitenbedarf unserer Kunden zu decken“, erklärt Rick Calder, Präsident und CEO von GTT. „Dies ist ein weiterer Beweis für das Engagement von GTT, seinen Versprechen zu erfüllen, Menschen und Organisationen, auf der ganzen Welt und mit jeder Anwendung in der Cloud zu verbinden.“

Über GTT
GTT definiert globale Kommunikation neu für eine Cloud-basierte Zukunft. Unser Ziel ist es, Menschen über Unternehmen hinweg, weltweit miteinander und mit jeder Anwendung in der Cloud zu verbinden.
Unsere Kunden profitieren von einem hervorragenden Service, der auf unseren Grundwerten Simplicity, Speed & Agility basiert. Als Fortune-Future-50-Unternehmen besitzt und betreibt GTT ein
globales Tier-1-Internet-Netzwerk auf sechs Kontinenten mit mehr als 550 PoPs (Points of Presence) und arbeitet zusätzlich mit über 3.500 regionalen Partnern zusammen.
GTTs Dienstleistungen werden von global agierenden Unternehmen, Banken, Regierungen, Behörden und den größten Telekommunikationsanbietern weltweit genutzt. In über 100 Ländern unterstützen
wir unsere Kunden mit eigener Infrastruktur, ganzheitlichem WAN, SD-WAN- und Cloud-Lösungen sowie weiteren Managed Services.
www.gtt.net

Über ATP Media
Als Sendearm der ATP Tour wurde ATP Media 2001 als Tennis Properties Limited gegründet. Die zentralisierte Nutzung für die gesamte ATP-Tour ist die Host-Broadcast-Produktion für die ATP Finals von Nitto, Next-Gen-ATP-Finals, ATP Masters 1000s und die globale Produktion von Feeds für die ATP 500. ATP Media verfügt über einen unübertroffenen Zugang und dem Know-how in der Full-Service-Broadcast-Produktion von Herren-Tennis mit einer End-to-End-Lösung für globale Rundfunkveranstalter, die Folgendes umfasst: Rechteverkauf, Multiplattform-Produktion, ein globales Glasfaservertriebsnetz und ein marktführendes digitales Archiv. Weitere Informationen finden Sie unter www.atpmedia.tv

Diese GTT-Pressemitteilung ist eine Übersetzung der englischen Originalversion. Während die Absicht darin besteht, die Übereinstimmung der Bedeutung zwischen der englischen und der deutschen Version zu gewährleisten, hat in jedem Fall von Unklarheit die englische Version Vorrang.

Kontakt
Westend Medien GmbH
Michael Siemer
Wagnerstr. 26
40212 Düsseldorf
+491785554488
michael.siemer@westendmedien.de
http://www.westendmedien.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.