back to homepage

Tag "Dr. Marius Ebert"

Das Geheimnis der 3 Kaufmänner 0

Kaufmannsarten nach HGB Kaufmann oder nicht Kaufmann? – Das ist oft eine schwierige Frage. Mit dem richtigen Fachwissen lässt sie sich allerdings sehr schnell und leicht beantworten. So gesehen sollte

Read More

Werbung – aber richtig 0

Nennen Sie einige Anforderungen an die Werbung! „Wer nicht wirbt, der stirbt“, lautet eine alte Kaufmannsweisheit. Doch es gibt viele Möglichkeiten und Medien, die man zum Bewerben seiner Angebote, Waren

Read More

Was am Ende übrig bleibt… 0

Was ist der Restposten in der Zahlungsbilanz? Am Ende eines Geschäftsjahres steht für viele Unternehmen eine Bilanz an, die den Erfolg oder auch Misserfolg dokumentiert. An eine Bilanz werden eine

Read More

Rein in die Kartoffeln 0

Unterscheiden Sie Sortimentsbreite u. Sortimentstiefe Dass ein Händler über ein gewisses Sortiment verfügen sollte, ist auch Verbrauchern bekannt. Im betrieblichen Alltag ist jedoch die Unterscheidung zwischen Sortimentsbreite und Sortimentstiefe evident.

Read More

Hand ohne Elfmeter 0

Unterscheiden Sie Handkauf u. Platzkauf! In der Wirtschaftssprache werden teils kuriose und merkwürdige Begriffe verwendet, die sich dem unbedarften Unternehmer oder Verbraucher nicht so ohne weiteres erschließen. So dürfte auch

Read More

Geld oder Ware? 0

Unterscheiden Sie Geld- und Warenkredit! Wenn es um die Unterschiede bei Krediten geht, denken die meisten an Laufzeiten und Zinsen. Es gibt jedoch noch andere Unterschiede, die insbesondere ein Unternehmer

Read More

Auflösungserscheinungen 0

Wann wird eine Personengesellschaft aufgelöst? Unternehmen werden gegründet und können entsprechend auch wieder aufgelöst werden. Das gilt sowohl für Kapital- als auch für Personengesellschaften. Doch wann wird eine Personengesellschaft aufgelöst?

Read More

Da ist noch was offen… 0

Was ist Debitorenkontrolle? Wer Leistungen erbracht hat oder Waren geliefert hat, möchte dafür auch bezahlt werden. Ein wichtiges Instrument zu Erreichung dieses Ziels sind Rechnungen. Das funktioniert allerdings nur, wenn

Read More

Stabile Sache 0

Nennen Sie die Konvergenzkriterien! In der Wirtschaft ist häufig die Rede von Divergenz und Konvergenz. Sind diese Begriffe schon nebulös genug, gilt dies noch mehr für den Begriff der Konvergenzkriterien.

Read More

Unterm Strich betrachtet… 0

Was besagt der Organisationsgrundsatz der Wirtschaftlichkeit? Dass der Zweck eines Unternehmens darin besteht, Gewinn zu erwirtschaften, ist eine alte Kaufmannsweisheit. In diesem Zusammenhang ist auch oft die Rede von Wirtschaftlichkeit.

Read More