back to homepage

Die Welt – Kultur

  • „Motherless Brooklyn“ – Krimi von und mit Edward Norton
    Veröffentlicht am 07/12/2019 um 12:28

    Im New York der 50er Jahre schlägt sich Lionel Essrog (Edward Norton) als Detektiv mit Tourette-Syndrom durch. Norton, der bei dem Film auch Regie führt, adaptierte mit „Motherless Brooklyn“ den gleichnamigen Roman von Jonathan Lethem. […]

  • „Die Wache“ – Polizeiklamauk von Quentin Dupieux
    Veröffentlicht am 07/12/2019 um 10:59

    In der Komödie „Die Wache“ bekommt es Hauptkommissar Buron (Benoît Poelvoorde, rechts im Bild) in einem Verhör mit dem hochverdächtigen Louis Fugain (Grégoire Ludig) zutun. Dieser meldet den Fund einer Leiche drei Tage zu spät. […]

  • Über die Lust am Untergang der SPD
    Veröffentlicht von Christian Meier, Stefan Winterbauer am 07/12/2019 um 10:54

    Das neue SPD-Chefduo Esken und Walter-Borjans bringt viele Medien in Wallung. Ihre Wahl war für sie nicht nur eine Überraschung, sondern läute das Ende der Partei ein. Der Dokumentarfilmer Stephan Lamby spricht in der „Medien-Woche“ über die Lust am Untergang. […]

  • So wird der Polizeiruf 110 – „Die Lüge, die wir Zukunft nennen“
    Veröffentlicht am 07/12/2019 um 10:14

    Ausgerechnet das Team von Kommissarin Eyckhoff gerät unter den Verdacht illegale Insidergeschäfte an der Börse zu betreiben. WELT-Redakteur Elmar Krekeler hat sich den Krimi vorab angesehen und verrät, wie sehenswert er ist. […]

  • „Papst Benedikt war der tiefste Denker“
    Veröffentlicht von Peter Beddies am 07/12/2019 um 09:17

    Mit 77 Jahren jongliert der Regisseur Werner Herzog ein halbes Dutzend neue Filme, tritt in „Star Wars“ auf und ist so populär wie nie zuvor. In seiner Freizeit liest er Bücher in Altgriechisch. Wie geht das? […]

  • Ein Nachruf auf die Fichte
    Veröffentlicht von Michael Pilz am 07/12/2019 um 08:38

    Die deutschen Förster haben die Fichte aufgegeben. Spätestens in zwei Jahren soll der Klimawandel den beliebtesten aller zugewanderten Bäume dahingerafft haben. Eine Erinnerung an einen Baum, der tief im deutschen Geist verwurzelt ist. […]

  • „Die liberale Freimaurerei wächst“
    Veröffentlicht von Mara Delius am 07/12/2019 um 03:00

    Jean-Philippe Hubsch ist Großmeister des Grand Orient de France, einer 1728 gegründeten Freimaurer-Obödienz. Im Gespräch erklärt er, wie Freimaurer politisch Einfluss nehmen und warum sein Orden nun nach Deutschland kommt. […]

  • Um 13.15 Uhr kommt man beim Thema Onanie an
    Veröffentlicht von Emeli Glaser am 06/12/2019 um 18:57

    Es sollte aus dem Ruder laufen und es lief aus dem Ruder. Elf Stunden plauderten Oliver Polak und Micky Beisenherz bei der Jubiläumsfolge ihres Podcasts bis zur Erschöpfung - mit prominenten Gästen. Ein Protokoll aus dem Studio. […]

  • „Massiver Angriff auf die Medienfreiheit“
    Veröffentlicht von Christian Meier am 06/12/2019 um 12:49

    Der FDP-Politiker Jan Marcus Rossa kritisiert den gerade von den Ministerpräsidenten beschlossenen Medienstaatsvertrag. Er unterwerfe Presseverlage ohne sachlichen Grund dem Rundfunkrecht – ein unnötiger staatlicher Eingriff. […]

  • Diese deutsche Familie schrieb Geschichte
    Veröffentlicht von Tilman Krause am 06/12/2019 um 11:03

    Die Weizsäckers sind die letzte prägende Familie aus dem Milieu der alten deutsche Eliten. Seit Generationen gestalten sie die Geschicke des Landes mit, und schon der Name von Weizsäcker galt als Mission. […]

  • Der ganze Goethe. Sogar seine Faust
    Veröffentlicht von Julika Pohle am 06/12/2019 um 11:02

    Johann Wolfgang von Goethe war nicht nur Dichter und Naturforscher, er war auch Zeichner, Sammler, Kritiker. Sein künstlerisches Universum wird nun von einer Galerie in Hamburg zum Kauf angeboten. Darunter sind auch kuriose Stücke. […]

  • „Der Cecilienhof? Für mich ist das Protofaschismus!“
    Veröffentlicht von Tilman Krause, Sabrina Bracklow am 06/12/2019 um 10:33

    Den Hohenzollern, die so massive Ansprüche auf Entschädigung stellen, sollte man Schloss Cecilienhof abtreten, damit sie immer daran denken, wie viel Vorschub sie dem Nationalsozialismus geleistet haben, auch ästhetisch – findet Tilman Krause in seiner Video-Kolumne. […]

  • „Der Cecilienhof? Für mich ist das Protofaschismus!“
    Veröffentlicht am 06/12/2019 um 10:10

    Es wird einfach viel zu viel gelobt! Nicht bei Tilman Krause. Den Hohenzollern, die jetzt so massive Ansprüche auf Entschädigung stellen, sollte man Schloss Cecilienhof abtreten, damit sie immer daran denken, wie viel Vorschub sie dem Nationalsozialismus geleistet haben, auch ästhetisch - findet er in seiner Video-Kolumne. […]

  • Die Komplizin
    Veröffentlicht von Hannes Stein am 06/12/2019 um 07:36

    Müssen wir uns Melania Trump als eine Frau vorstellen, die viel warmherziger ist als ihr Mann und ihn zum Guten beeinflusst? Das behauptet die Biografie einer CNN-Reporterin. Es gibt Gründe, an dieser Theorie zu zweifeln. […]

  • Als Lord Byron den Hellespont durchschwamm
    Veröffentlicht von Wieland Freund am 05/12/2019 um 15:57

    Im April 1810 hängt Lord Byron auf einer Fregatte unweit von Konstantinopel fest. Wie der mythische Leander beschließt er von Europa nach Asien zu schwimmen. Doch die Strömung ist tückisch, das Wasser eiskalt. […]

  • „Ich hab diese 20 Seiten bis heute nicht gelesen“
    Veröffentlicht am 05/12/2019 um 11:18

    Wir haben den Schauspieler und Schriftsteller Christian Berkel nach seinen Lebensbüchern gefragt. Eines davon hat er seinem sterbenden Vater vorgelesen. Ein anderes las er still, wenn sein Vater schlief. […]

  • Die schönsten Bücher für Kinder und Jugendliche
    Veröffentlicht am 05/12/2019 um 09:37

    Von Pu bis zu den Mumins, von Krabats Mühle bis in die Smaragdenstadt: Wir haben die schönsten Klassiker für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. Und ein paar Geheimtipps haben wir auch. […]

  • Werdet euren politischen Gegnern nicht ähnlich!
    Veröffentlicht von Hannes Stein am 05/12/2019 um 03:53

    Politisches Bildungsfernsehen: Die amerikanische Fernsehserie „Madam Secretary“ erklärt am Beispiel einer aufrichtigen Präsidentin den linksliberalen Zuschauern, wie Trumps Anhänger das Impeachment sehen. […]

  • „Wir brauchen diese Gewalt des Sex“
    Veröffentlicht von Ute Cohen am 05/12/2019 um 03:18

    Die Schauspielerin Macha Méril war eine Muse der Nouvelle Vague – und ihr Leben lang eine freie Frau. Deshalb hat die Französin mit russischen Wurzeln zu Liebe, Sex und #MeToo sehr eigene Ansichten. […]

  • Dieser Staatsvertrag für Medien geht alle etwas an
    Veröffentlicht von Christian Meier am 04/12/2019 um 17:55

    Machen YouTuber Rundfunk? Müssen journalistische Beiträge, die Meinungsvielfalt fördern, besonders leicht im Netz zu finden sein? Und muss Facebook erklären, welche Videos es seinen Nutzern zeigt? Der neue Medienstaatsvertrag soll diese Fragen klären. […]

  • Im Lesezimmer brennt kein Licht mehr
    Veröffentlicht von Christian Füller am 04/12/2019 um 16:53

    Der zweite Pisa-Schock wird größer als der erste vor 18 Jahren. Die erste Generation Smartphone war auf dem Prüfstand – und fiel durch. Der Kollaps der Kulturtechniken Lesen und Schreiben schlägt eine tiefe Schneise in das, was eine moderne Gesellschaft ausmacht. […]

  • Der Maskenmörder gesteht am zweiten Tag der Vernehmung
    Veröffentlicht von Charlotte Krüger am 04/12/2019 um 14:58

    Ein Kommissar, ein Gerichtsmediziner und eine Staatsanwältin beschreiben anhand von 12 echten Fällen die Wirklichkeit deutscher Polizeiarbeit. Besonders brisant ist der Fall des Maskenmörders Martin Ney. […]

  • MDR beendet Zusammenarbeit mit Uwe Steimle
    Veröffentlicht am 04/12/2019 um 13:55

    Kabarettist Uwe Steimle eckte schon des Öfteren bei seinem Heimatsender, dem Mitteldeutschen Rundfunk, an. Vorgeworfen werden ihm öffentliche Kritik und fragwürdige Interviews. Nun will der Sender „Steimles Welt“ nicht mehr fortführen. […]

  • Zweifel an Jay-Z sind unbegründet
    Veröffentlicht von Thore Barfuss am 04/12/2019 um 13:40

    Jay-Z wird 50 Jahre alt. Wo andere sich schon lange in die Rap-Rente verabschiedet haben, macht er einfach immer weiter. Den ihm gebührenden Respekt hat der erfolgreichste Solo-Künstler aller Zeiten trotzdem nie bekommen. […]

  • Diese Lieder wurden 2019 in Deutschland am häufigsten gestreamt
    Veröffentlicht am 04/12/2019 um 09:04

    Erfolgreichste Künstler, Lieder, Alben und Podcasts: Der Streamingdienst Spotify hat seine Jahresranglisten veröffentlicht. Jan Böhmermann dürften sie nicht gefallen – sein Podcast wurde nämlich von Platz eins verdrängt. […]

  • Die große Liebe der Isländer
    Veröffentlicht von Henryk M. Broder am 04/12/2019 um 08:44

    Die Isländer sind das Volk der Bücher: Nirgendwo wird – bezogen auf die Einwohnerzahl – so viel gelesen. Außerdem schreiben sie auch mehr als andere. Henryk M. Broder streift durch ein Legoland der Literatur. […]

  • Frierende Frauen auf feuchten Feuertreppen
    Veröffentlicht von Manuel Brug am 04/12/2019 um 04:53

    Woody Allen bringt seinen 50. Film in die Kinos – und ihm ist einer der schönsten seit Langem gelungen. „A Rainy Day in New York“ handelt endlich wieder von Woody Allen. Von seinen Sünden und von seiner alten Obsession für junge Frauen. […]

  • Nach diesem Film sieht man den Stabwechsel im Vatikan mit anderen Augen
    Veröffentlicht von Hanns-Georg Rodek am 04/12/2019 um 03:38

    Buddy Movie auf allerhöchstem Niveau: Der Kinofilm „Die zwei Päpste“ schildert ein Treffen zwischen Benedikt und seinem Nachfolger Franziskus. Hauptdarsteller Anthony Hopkins besitzt die Kühle, der ihn gleichermaßen zum Kanibalen und zum Papst befähigt. […]

  • Wenn der AfD-Mann dreimal klingelt und Verwandter ist
    Veröffentlicht von Don Alphonso am 04/12/2019 um 03:29

    Fleischberge, Sexismus, und Onkel Hans wählt die falsche Partei: Jedes Jahr bringt die Gefahrenzone Heimat junge Städter an den Kollaps. Aber: Wer sich trotzdem hintraut, kann Toleranz und Diversity lernen. […]

  • Das sind die neuen Ermittler im Bremer „Tatort“
    Veröffentlicht am 03/12/2019 um 17:19

    Die Nachfolger von Sabine Postel und Oliver Mommsen als Kommissare Inga Lürsen und Nils Stedefreund im „Tatort“ aus Bremen stehen fest: Zum neuen dreiköpfigen Ermittlerteam gehört auch eine 30-Jährige, die bisher oft Teenager-Rollen spielte. […]