back to homepage

Die Welt – Wissenschaft

  • "Die Ungewissheit für uns Menschen auf der Erde in der Corona-Zeit ist größer“
    am 06/04/2020 um 17:40

    Er wird der nächste Deutsche im Weltraum: Esa-Astronaut Matthias Maurer. Im WELT-Interview spricht er unter anderem über Parallelen und Unterschiede zwischen der Isolation im Weltraum und der Corona-Isolation.

  • Nur so können Sie sich auf Antikörper testen lassen
    von Tatjana Ohm am 06/04/2020 um 09:52

    Corona-Antikörpertests werden inzwischen auch im Internet angeboten. Können diese seriös sein? Bei WELT erklärt Infektiologe Tomas Jelinek, wie und wo man sich testen lassen kann. Er spricht auch eine Warnung aus (Video, 4:11 Min).

  • Transfusion von Blutplasma soll Heilung beschleunigen
    am 06/04/2020 um 09:20

    Das Uni-Klinikum Erlangen hat eine neue Therapie für Corona-Patienten entwickelt. Durch die Transfusion von Blutplasma eines geheilten Patienten sollen Antikörper übertragen werden. Prof. Holger Hackstein erklärt, wie die Behandlung wirkt.

  • Übertragung durch die Luft? Was wir über die Verbreitung der Viren wissen
    von Pia Heinemann am 04/04/2020 um 09:42

    Ein amerikanischer Forscher warnt davor, dass die Viren möglicherweise indirekt über die Luft übertragen werden können. Beim Atmen, ohne Niesen oder Husten. Was dafür spricht, und was nicht.

  • Wir müssen nach draußen. Wir können nicht anders
    von Holger Kreitling am 04/04/2020 um 06:24

    Warum fällt es uns derzeit so schwer, zu Hause zu bleiben? Die Antwort führt weit zurück in die Vergangenheit. Eine Anthropologin erklärt, wie der Mensch gelernt hat, mit Epidemien zu leben – und wo es Geschlechterunterschiede gibt.

  • Was Menschen mit Atemwegsproblemen jetzt tun sollten
    von Fanny Fee Werther am 03/04/2020 um 11:36

    Zur Coronavirus-Risikogruppe zählen Menschen mit Atemwegserkrankungen. Wenn sie sich infizieren, ist die Gefahr eines schweren Verlaufs besonders groß. Wer genau betroffen ist und was man jetzt tun sollte, erklärt Lungenfacharzt Prof. Karl Bergmann von der Charité im Video (3:44 Min).

  • „Ohne etwas zu tun, hätte das in Deutschland eine Million Menschenleben gekostet“
    am 03/04/2020 um 11:08

    Bayerns Wissenschaftler tun sich im Kampf gegen das Coronavirus zusammen: Ministerpräsident Söder verkündete die Gründung eines Expertenrats. Von dort kamen klare Worte hinsichtlich der Dramatik der Situation. Zudem wird die Gesundheit von 3000 Menschen wird erforscht.

  • Der Verrückteste unter den Abenteurern
    von Holger Kreitling am 03/04/2020 um 11:01

    Rüdiger Nehberg faszinierte die Deutschen mit seinem Drang zum Ursprünglichen. Er wurde zum Vorbild und Idol. Ein Nachruf auf einen Abenteurer, der sich immer die hochsympathische Anmutung eines Amateurs behielt.

  • „Es gibt Hinweise, dass bestimmte Medikamente zu helfen scheinen“
    am 03/04/2020 um 05:57

    Bundesgesundheitsminister Spahn bestätigt, dass ein bekanntes Malaria-Medikament bei der Therapie von Corona-Infizierten möglicherweise helfen könne. Die Entwicklung eines wirksamen Impfstoffs könnte indes noch einige Monate andauern.

  • Genial gebaut (2)
    am 02/04/2020 um 21:28

    Diese Folge präsentiert das American Copper Building in Manhattan, Athens spektakuläres neues Kulturzentrum und das eckenlose Universitätsgebäude „The Hive“ in Singapur.

  • Plötzlich ändert das Robert-Koch-Institut seine Einschätzung zum Mundschutz
    am 02/04/2020 um 13:54

    Erst nein, nun doch ja: Das Robert-Koch-Institut empfiehlt jetzt das Tragen eines Mundschutzes, wenn auch versehen mit einem wichtigen Hinweis. Aus Bayern kam derweil eine Warnung auch an die Hersteller von Gesichtsmasken.

  • „Wir kennen die Wahrheit nicht“
    von Angela Knäble am 02/04/2020 um 12:15

    Wie viele Menschen sind wirklich mit Covid-19 infiziert, und was bedeutet das für die Sterblichkeit? Welche Zahlen sind überhaupt seriös? Ein führender Medizinstatistiker gibt Antworten. (Video, 4 Min.)

  • „Wenn ein Patient hustet, bekomme ich Gänsehaut“
    von Hans-Werner Bertelsen am 02/04/2020 um 11:45

    Immer nur wenige Zentimeter von den Mündern der Patienten entfernt: Die Ansteckungsgefahr in zahnärztlichen Praxen ist hoch. Deshalb liegen die Nerven bei allen blank. Auf einen bestimmten Bohrer wird deshalb jetzt verzichtet.

  • WHO überdenkt Mundschutz-Empfehlung für alle
    am 02/04/2020 um 06:40

    Die WHO sah im Kampf gegen Covid-19 bisher keinen Nutzen darin, grundsätzlich allen das Tragen eines Mundschutzes zu empfehlen. Nun wird die Wirksamkeit dieser Maßnahme erneut überprüft.

  • So verbreiten sich Keime über die Atemluft
    am 01/04/2020 um 16:47

    Ein Experiment der Bauhaus-Universität Weimar visualisiert mithilfe eines Schlierenspiegels, wieso soziale Distanz in Zeiten von Corona so wichtig ist. Es zeigt, wie sich die Atemluft beim Husten verbreitet - und mit ihr Keime.

  • Die düstere Prognose der WHO
    am 01/04/2020 um 11:43

    Die Weltgesundheitsorganisation gibt in der Corona-Krise noch lange keine Entwarnung. Im Interview sagt WHO-Sprecher Christian Lindmeier, was uns erwartet: mehr Fälle, mehr Tote. Er erklärt auch, warum Schutzmasken problematisch sein können. (Video, 6 Min.)

  • Im Homeoffice zum Alkoholiker – das sind die Warnsignale
    von Stefan Frommann am 01/04/2020 um 09:59

    Emotionaler Stress wird durch die Isolierung deutlich stärker. Im Homeoffice werden sich viele Menschen ihrer Alkoholsucht erst bewusst. Der Kölner Therapeut Bernd Thränhardt kennt die ersten Anzeichen und weiß, was zu tun ist.

  • „Wir wissen, dass UV-C-Licht gegen Viren wirkt“
    von Cornelia Karin Hendrich am 31/03/2020 um 13:38

    In einigen Ländern werden mit UV-C-Licht U-Bahnen und Krankenhäuser desinfiziert. Im Internet sind die Lampen für jeden zu kaufen. Aber wie sinnvoll sind sie? Professor Benno Bucher über Chancen und Gefahren der Technik.

  • Wenn die Pandemie-Drohne aus zehn Metern unsere Temperatur misst
    von Norbert Lossau am 31/03/2020 um 13:00

    Australische Forscher setzen seit Jahren auf Drohnen, um die Körpertemperatur und Herzschlagrate von Menschen zu erkennen. Ursprünglich wollten sie mit der Technologie Frühgeborene überwachen. Nun sollen die Drohnen in der Pandemie helfen.

  • Forscher entdecken Coronaviren im Abwasser
    am 31/03/2020 um 10:05

    In den Niederlanden ist erstmals das Coronavirus im Abwasser nachgewiesen worden. Die Mikrobiologen hoffen nun, ihre Entdeckung könne zu einem Frühwarnsystem für die Krankheit führen.

  • Forscher finden Coronaviren im Abwasser – und wittern eine Chance
    am 31/03/2020 um 08:24

    In den Niederlanden ist erstmals das Virus Sars-CoV-2 im Abwasser einer Gemeinde festgestellt worden – und das, bevor dort Corona-Infektionen bekannt wurden. Forscher hoffen, die Entdeckung könne zu einem „Frühwarnsystem“ führen.

  • „Andere Gesellschaften haben eine viel höhere Flexibilität “
    von Céline Lauer am 31/03/2020 um 03:00

    Isolation, Masken, Grenzen schließen: Verhalten die Deutschen sich richtig im Umgang mit Corona? Und welche Lehren kann unsere Gesellschaft aus der Epidemie ziehen? Ein Ethnologe gibt Antworten.

  • Die großen Epidemien: Das West-Nil-Virus
    am 30/03/2020 um 16:38

    Im Sommer 1999 taucht in New York ein lebensbedrohliches Virus auf, das in der westlichen Hemisphäre bis dahin unbekannt war. Das West-Nil-Virus wird von Mücken übertragen.

  • Die großen Epidemien: SARS
    am 30/03/2020 um 16:37

    SARS steht für Schweres Akutes Atemwegssyndrom. Es trat erstmals im November 2002 in Guangdong in Südchina auf. Sein Auslöser: das mutierte Coronavirus SARS-CoV.

  • Die großen Epidemien: Angriff der Bakterien
    am 30/03/2020 um 14:49

    Antibiotika sind bei bakteriellen Infektionen die großen Retter. Doch wenn Bakterien mutieren, kann es dazu kommen, dass sie resistent gegen Medikamente werden. Eine große Gefahr.

  • Die großen Epidemien: Tödliche Sporen
    am 30/03/2020 um 14:47

    Coccidioides-Sporen sind harmlos, solange sie nicht in die Luft geraten. Doch nach dem schweren Erdbeben in Los Angeles von 1994 verbreiten sie sich über ein großes Gebiet.

  • Lost Places - Der Hollywood-Knast
    am 30/03/2020 um 11:34

    Das Ohio State Reformatory hat eine bewegte Geschichte. Erst Besserungsanstalt für Jugendliche, dann Hochsicherheitsgefängnis, schließlich Drehort eines Hollywood-Klassikers.

  • Lost Places - Schlachthaus von Shanghai
    am 30/03/2020 um 11:33

    In den 1930er-Jahren gilt Shanghai als „Paris des Ostens“. Im Zentrum der Stadt entsteht ein Highlight der Art-déco-Architektur. Hinter der filigranen Fassade fließt das Blut in Strömen.

  • Warum zwei Deutsche jetzt Mini-Wälder pflanzen wollen
    von Sarah Maria Brech am 30/03/2020 um 06:21

    Sie sind nur wenige Hundert Quadratmeter groß – haben aber das Potenzial, ihre Umgebung deutlich zu verändern. In Deutschland sollen jetzt die ersten „Tiny Forests“ entstehen. Nur Ökoträumerei, oder ein sinnvolles Vorhaben?

  • Leben oder Tod? So entscheiden Ärzte bei Corona-Erkrankten
    von Stephanie Puls am 29/03/2020 um 12:57

    Deutschlandweit bereiten sich die Kliniken auf die bevorstehende Flut von Corona-Patienten vor. Dr. med. Carola Holzner vom Uniklinikum Bonn erklärt, wie individuell in einer Triage-Situation entschieden wird und dass das Alter der Patienten dabei keine vorrangige Rolle spielt (Video, 6:37 Min.).