Die MasterCard-Prepaid.de-Seite im frischen Design – Prepaid MasterCards auf einen Blick

November 21 19:17 2011 Print This Article

Freising, November 2011

Die Infoseite www.MasterCard-Prepaid.de glänzt ab sofort im neuen Design. Schon lange ist die Webseite eine sichere und informative Quelle, um sich über die vielseitigen Prepaid MasterCards, die von der petaFuel GmbH in Kooperation mit der Schwäbische Bank AG herausgegeben werden, zu erkundigen. Die inhaltlich und grafisch aktualisierte Internetseite navigiert Interessierte und Kunden nun zielsicher zu den gesuchten Informationen und liefert Antworten auf Fragen rund um Prepaid MasterCards.

Für Privatkunden – einfach aus dem attraktiven Angebot wählen

Privatkunden finden unter www.mastercard-prepaid.de alle grundlegenden Informationen zu dem innovativen Bezahlsystem der Prepaid MasterCards. Die Kreditkarten auf Guthabenbasis werden vor ihrem Einsatz einfach wie ein Prepaidhandy aufgeladen. Nach Aufladung kann die MasterCard an über 32 Millionen Akzeptanzstellen weltweit zum Bezahlen verwendet werden. Die Prepaid-Funktion bietet gegenüber der Bezahlweise herkömmlicher Kreditkarten einen entscheidenden Vorteil: Da nur das aufgeladene Geld ausgegeben werden kann, kann sich der Benutzer nicht verschulden. Somit ist auch die optimale Sicherheit bei den Bezahlvorgängen gewährleistet. Eine Schufaprüfung ist aufgrund der Guthaben-Basis bei der Registrierung überflüssig.

Die Kartenübersicht unter www.mastercard-prepaid.de bietet Hilfe bei der Auswahl der passenden Karte. Hat man schon ein Girokonto, kann man sich eine reine Bezahlkarte bestellen, die dann mit dem Girokonto zusammen genutzt wird (MyPrepaid und MajorCard). Darüber hinaus gibt es Prepaid MasterCards mit Kontofunktion (z.B. SupremaCard). Im passwortgeschützten Online-Bereich hat der Kunde eine tagesaktuelle Übersicht über alle Ausgaben. Somit können die Finanzen bequem und sicher online verwaltet werden. Bei Bedarf kann das Online-Konto mit Girokontofunktionalitäten auch in ein pfändungssicheres P-Konto umgewandelt werden. Ob mit Kontofunktion oder als reine Bezahlkarte, mit Jugendschutzcodierung oder mit Wunschmotiv bedruckt – das Angebot der Prepaid MasterCards zeichnet sich durch seine Vielfalt aus.

So kommen auch Firmen in den Genuss von Prepaid MasterCard-Lösungen

Prepaid MasterCards sind jedoch nicht nur für Privatkunden ein ideales Zahlungsmittel. Auch Firmen können von der unkomplizierten Bezahlmöglichkeit profitieren. Aufstrebende Unternehmen, die ihre Finanzen sicher im Blick behalten wollen, können sich auf der MasterCard-Prepaid.de-Seite über die B2BCard informieren.

Die Kartenmodelle B2BCard Firmenkonto und B2BCard Spesenkarten erleichtern die Kontrolle der geschäftlichen Finanzen. Das B2BCard Firmenkonto beinhaltet ein Geschäftskonto mit tagesaktueller Umsatzübersicht, mit dem Überweisungen getätigt und empfangen werden können. Die Spesenkarten sind für Unternehmen mit Mitarbeitern auf Geschäftsreise oder im Außendienst optimal, da Vorabzahlungen aus eigener Tasche entfallen und alle Reisekosten direkt und zeitnah mit dem aufgeladenen Guthaben beglichen werden können.

Kooperieren und profitieren

Die Webseite informiert auch über Kooperationsmöglichkeiten – für alle, die von Prepaid MasterCards überzeugt sind und selbst von dem vielseitigen Produkt profitieren wollen. Für Besitzer einer eigenen Homepage bietet sich das Affiliate-Programm mit attraktiven Vermittlungsprovisionen an. Als Reseller können Partner ihr ein eigenes Kartenportfolio aufbauen und vermarkten. Die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten, die auf www.MasterCard-Prepaid.de vorgestellt werden, versprechen Variabilität und Erfolg.

Fazit: Privatpersonen, Unternehmen wie auch Vertriebsinteressierten bietet die www.MasterCard-Prepaid.de-Seite grundlegende Informationen. Frisches Design verbindet sich auf der neu gestalteten Webseite mit informativen Inhalten. Ein Link führt auch zum stets aktuellen Prepaid-Blog, um Kunden immer auf dem Laufenden zu halten. Service wird großgeschrieben – bei Fragen können Kunden einfach den Rückruf-Button anwählen, um weitere Informationen vom Prepaid MasterCard-Support-Team zu erhalten.

Mehr Informationen findet man direkt unter: www.mastercard-prepaid.de

Die petaFuel GmbH ist ein ergebnisorientierter IT Service Provider und PCI-geprüfter Kreditkartenprozessor mit Sitz in Freising. petaFuel bietet maßgeschneiderte Unternehmenslösungen in den Bereichen Softwareentwicklung, IT-unterstützte Zusammenarbeit und Business Intelligence. So leistet petaFuel zum einen Support bei internen IT-Projekten, zum anderen werden Zahlungssysteme (SSL-Banking, HBCI-Server, Online Brokering) für mittelständische und private Banken entwickelt.
Der derzeit größte Geschäftsbereich ist die kontenbasierte Zahlungsabwicklung sowie der Vertrieb der Prepaid MasterCards. Die petaFuel GmbH leitet das Processing für diese weltweit einsetzbaren, vorausbezahlten Guthabenkarten in Kooperation mit MasterCard International. Hierzu wird ein erstmalig durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) freigegebenes Verfahren zur papierlosen Bestellung von Prepaid MasterCards genutzt. Das Verfahren wurde von petaFuel in Zusammenarbeit mit der „Schwäbische Bank AG“ Stuttgart entwickelt.
Die petaFuel GmbH ist Deutschlands erster und größter Prepaid MasterCard-Prozessor und bedient über 50.000 Endkunden mit ihren Produkten.

Kontakt:
petaFuel GmbH
Petra Köck
Münchner Str. 4
85354 Freising
petra.koeck@petafuel.de
081614060101
http://www.petafuel.de

view more articles

About Article Author