HHL-Absolvent gewinnt Preis für beste Abschlussarbeit im Bereich Strategie

Februar 24 14:01 2012 Print This Article

HHL-Absolvent gewinnt Preis für beste Abschlussarbeit im Bereich Strategie Manuel Bender ist für seine Masterarbeit auf dem VALUE DAY 2012 an der FH Vorarlberg ausgezeichnet worden. Der Preis für die beste Abschlussarbeit im Bereich Strategie ist mit 2.000 Euro dotiert und wird seit 2011 von der österreichischen Fachhochschule ausgelobt.

In seiner englischsprachigen Masterarbeit mit dem Titel: „Prior to engagement: The systematic examination of ex-ante trust in first-time strategic alliances“ untersuchte Bender, der von September 2009 bis Juli 2011 an der Handelshochschule Leipzig (HHL) das Master-Studium in Management (M.Sc.) absolvierte, die Faktoren, die zur Vertrauensbildung beim Eingehen von strategischen Allianzen wirken. Ziel war die Entwicklung eines konzeptuellen Modells und der Ableitung von konkreten Implikationen für Forschung und Praxis.

Bewertet wurde neben der Masterarbeit auch eine Präsentation mit anschließender Diskussion vor einer Jury, bestehend aus Prof. Dr. Marion Büttgen (Universität Hohenheim, Lehrstuhl für Unternehmensführung), Mag. Otto Huber (CIIM AG, Vaduz, Director/VR), Prof. Dr. Michael Stephan (Philipps-Universität Marburg, Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement) sowie Prof. (FH) Dr. Carsten Bartsch (FH Vorarlberg, Studiengangsleiter Bachelor Internationale Betriebswirtschaft berufsbegleitend und Master Betriebswirtschaft).

Durch Praktika in einer Unternehmensberatung sowie das HHL-Studium mit einem Praxisprojekt bei einem Zulieferer für Kabelnetzbetreiber wurde bei dem gebürtigen Stuttgarter Manuel Bender das Interesse für das Thema strategisches Management geweckt. Der heute als Strategieberater bei der Arthur D. Little GmbH in München tätige Bender sagt: „Über den VALUE DAY Award 2012 habe ich mich sehr gefreut, da ich auf diesem Weg meiner Alma Mater danke für die exzellente akademische Ausbildung sagen kann. Aufgrund der Güte der bei dem VALUE DAY 2012 eingereichten Arbeiten, gibt mir der Preis eine riesige Bestätigung der Qualität meiner Arbeit und der Relevanz der untersuchten Thematik in Theorie und Praxis.“

Prof. Dr. Torsten Wulf, Inhaber des Lehrstuhls für Strategisches Management und Organisation an der HHL und fachlicher Betreuer der ausgezeichneten Masterarbeit, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung der Masterarbeit von Herrn Bender und sehen sie auch als eine externe Bestätigung der Qualität der Strategie-Ausbildung an der HHL.“

Weitere Informationen zum VALUE DAY 2012:
http://www.fhv.at/veranstaltungen/value-day-2012

Handelshochschule Leipzig (HHL)

Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der traditionsreichsten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management (M.Sc.)- sowie MBA-Programme, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. www.hhl.de

Handelshochschule Leipzig gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

Pressekontakt
Handelshochschule Leipzig gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles