Die FGH Hörtour startet am 14. Mai 2013 pünktlich zum Tag des Hörens gehen die Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören wieder auf die große Deutschlandtour

Mai 07 17:12 2013 Print This Article

Die FGH Hörtour startet am 14. Mai 2013  pünktlich zum Tag des Hörens gehen die Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören wieder auf die große Deutschlandtour (ddp direct) FGH, 2013 – Wenn am 14. Mai, dem Tag des Hörens 2013, die drei Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören wieder zur deutschlandweiten Hörtour starten, steht neben vielen Informationen rund um das gute Hören vor allem die kostenlose gesundheitliche Vorsorge im Fokus. Hintergrund: Das Hörvermögen verändert sich im Laufe des Lebens. Früher oder später lässt die Hörfähigkeit nach, was anfangs meistens unbemerkt bleibt und zunächst noch kompensiert werden kann. Allmählich und unaufhaltsam verschlechtert sich aber das Verstehen vor allem in geräuschvoller Umgebung. Gewöhnungseffekte führen dazu, dass vielfach zu spät etwas gegen Hörminderungen unternommen wird.

„Hörminderungen sind weiter verbreitet, als viele Menschen denken“, sagt Burkhard Stropahl, Hörakustikermeister und Geschäftsführer der Fördergemeinschaft Gutes Hören. „Unsere Experten haben auf der Hörtour 2012 über 23.500 Hörtests ausgewertet und bereits bei 14% der Jugendlichen bis 20 Jahren leichte bis mittlere Hörminderungen festgestellt. Von den Erwachsenen von 21 bis 40 Jahren hörten schon 28% nicht mehr einwandfrei. Die Tendenz ist mit zunehmendem Lebensalter steigend.“

Vor diesem Hintergrund setzt die Fördergemeinschaft Gutes Hören auf systematische Hörprävention. Dazu zählen die gezielte Aufklärung über die Wichtigkeit des Hörens und die Gefahren des Hörverlusts sowie die Durchführung von regelmäßigen kostenlosen Hörtests im Rahmen der gesundheitlichen Vorsorge. Die Hörakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören bieten darüber hinaus professionellen Service bis zur individuellen Anpassung von Hörsystemen. Im Rahmen der Hörtour präsentieren sie ihr Knowhow und ihr Dienstleistungsspektrum einer breiten Öffentlichkeit.

„Mit der Hörtour leisten die Fördergemeinschaft Gutes Hören und ihre Partner-Hörakustiker einen entscheidenden Beitrag zur Hörgesundheit“, fügt Burkhard Stropahl hinzu. „Dabei treffen unsere Hörtour-Aktionen seit Jahren auf eine so große Resonanz, dass wir die Hörtestangebote in 2013 mit deutschlandweit rund 300 Terminen von Mai bis Oktober gegenüber dem Vorjahr ein weiteres Mal gesteigert haben. Denn Nachfrage und Bedarf sind nach wie vor ungebrochen, da immer noch zu viele Menschen zu spät etwas gegen ihre Hörminderungen unternehmen.“

Die Hörtour 2013 – Informationen rund um das Hören und kostenlose Hörtests deutschlandweit in Fußgängerzonen und auf belebten Plätzen. Die Hörtests und Erstberatungen führen die Partnerakustiker der Fördergemeinschaft Gutes Hören auch außerhalb der Hörtour während der Geschäftszeiten kostenlos und unverbindlich durch. Weitere Informationen, Termine und Orte sowie Partnerakustiker in der Nähe im Internet unter www.fgh-info.de.

PDF-Download

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1574ju

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/die-fgh-hoertour-startet-am-14-mai-2013-puenktlich-zum-tag-des-hoerens-gehen-die-hoermobile-der-foerdergemeinschaft-gutes-hoeren-wieder-auf-die-grosse-deutschlandtour-28404

=== Die FGH Hörtour startet am 14. Mai 2013 (Bild) ===

Pünktlich zum Tag des Hörens gehen die Hörmobile der Fördergemeinschaft Gutes Hören wieder auf die große Deutschlandtour Informationen rund um das Hören und kostenlose Hörtests deutschlandweit in Fußgängerzonen und auf belebten Plätzen. Weitere Informationen, Termine und Orte sowie Partnerakustiker in der Nähe im Internet unter www.fgh-info.de

Shortlink:
http://shortpr.com/tkykje

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-fgh-hoertour-startet-am-14-mai-2013

Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 52

30175 Hannover

E-Mail: presse@fgh-info.de
Homepage: http://www.fgh-info.de
Telefon: 0511 76333666

Pressekontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 52

30175 Hannover

E-Mail: presse@fgh-info.de
Homepage: http://
Telefon: 0511 76333666

view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles